Handschrift des Lehrers nicht lesbar, Benotung?

4 Antworten

hmm also ich würde mir die mühe machen und das selber noch mal nach bearbeiten, also den kompletten test und dann ebenfalls nur was ich selbst lesen kann. Dem lehrer das dann morgen früh hin legen und fragen ob er mal eben kurz zeit hat und das benoten könnte. danach würde ich den fragen ob er sich noch ganz im klaren ist was er da macht und dem erklären das diese sau klaue alles andere als hinnehmbar ist. Er hat da einen beruf, wenn nicht ein Amt bekommen und einen bildungsauftrag. Das ist aus meiner sicht schon mal eine dienstaufsichtsbeschwerde wert. Mein lehrer hat sich damals genauso angestellt und ist da ziemlich auf granit gefallen mit dem mund, bzw hat er drauf gebissen und seine handschrift verbessert.

Ansporn war die idee, seinen kommentar in "schönschrift" mit kreide auf dachpappe zu schreiben und persönlich zuhause bei meinem vater vorbei zu bringen.

Naja, der klügere gab nach, sagte man immer über den lehrer ^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

naja was man nicht lesen kann, kann man nicht bewerten. und im nachhinein kann ich immer sagen nein das ist eine 7 und keine 2.... auch wenn ich ne 2 geschrieben habe.

Meine lehrerin hat das knallhart gemacht. beim verteilen ging sie zu mir hat mir das ding auf den tisch geknallt auf eine passage gezeigt und verlangt ich soll das vorlesen. wenn ich es nicht sofort lesen konnte wurde es nicht gewertet. wenn doch und es war richtig hat sie noch ein auge zugedrückt und im nachhinein es verbessert.

aber ehrlich gesagt.... meist konnte ich es selbst nicht mehr lesen xD

kurzum wenn die handschrift so katasrophal ist wie du ja selbst bestätigst kann man kaum den lehrer ein strick draus drehen. dann muss der junge einfach langsamer und ordentlicher schreiben.

Der Lehrer hat die Aufgaben hässlich geschrieben, sodass der Sohn es nicht lesen konnte (habe ich jtz verstanden) 🌝

0

Der Lehrer hat den Test mit Hand geschrieben und mein Sohn konnte die Aufgaben nicht LESEN

0
@NickyS33

Achsoooooo wow das ist natürlich ein Problem. Ging es anderen Schülern auch so? Falls ja gemeinsam eine Front bilden und auf den Lehrer zugehen. Das geht natürlich nicht

0

Solange alle Schüler den gleichen Test bekommen haben, ist es zumindest auch immer noch fair.

Die Schüler sollen doch bitte einfach mal den Lehrer bitten so was abzutippen wenn er nicht deutlicher schreiben kann. So was kann man auch freundlich sagen.

Vielleicht dem Lehrer einfach mal mitteilen das man seine Handschrift nicht lesen kann. Wäre bestimmt auch besser für deinen Sohn.

Was möchtest Du wissen?