Handelsvertreter bei Getränke Hoffmann

1 Antwort

Perfekt für alle, die gern viel arbeiten, ohne dafür allzu viel Bezahlung erwarten zu wollen. Ca. 10%, davon trägst du einen Teil der Ladenmiete, Miete des MDE- Gerätes, das Risiko bei jeden Ladendieb und die Personalkosten (falls man überhaupt jemanden findet). Dazu bei fast täglicher Warenlieferung die Aussicht, dass bis zu 20-25 Paletten selbstständig verräumt werden müssen. Mit neuen Verträgen umgeht GH hier dem Problem, Mindestlohn an Verräumer zahlen zu müssen. Und Handelsvertreter sind selbstständig, da arbeitet man für weniger als diesen Mindestlohn. Gleichzeitig Null Einfluss auf das Sortiment und man sollte nicht hoffen, als Neuling einen gut laufenden Laden übergeben zu bekommen.




Was möchtest Du wissen?