Hamster Pfote gebrochen?

8 Antworten

Tut mir Leid das ich mich vorher erkundigt hab, weil ich Angst hab! Kommt nicht wieder vor ''tolle'' Community! Ich hab grad'n Termin gemacht, muss jetzt auch los. Wenn ihr spaß dran habt, könnt ihr ja weiter merkern das ich eine Frage gestellt habe, die in der Zukunft vielleicht auch noch anderen helfen könnte. Schönen Tag noch.

Wegen einem einfachen Bruch wird Dein Hamster nicht eingeschläfert. Hamsterbrüche werden nicht verbunden oder gegips, das muss alleine zusammen wachsen.

Der Tierarzt wird Deinen Hamster röntgen und dann entscheiden, ob das Beinchen alleine zusammenwachsen kann oder besser das Bein amputiert wird. Sollte das Beinchen amputiert werden, lasse es ganz amputieren. Stummel laufen sich die Hamster oft wund.

Da es sich um ein Hinterbein handelt (?), wird Dein Hamster damit auskommen und sich schnell daran gewöhnen. Bei gebrochenen Vorderbeinen sieht das schon anders aus, da sich die Hamster die Backentaschen dann nicht mehr richtig leeren können.

Geh erstmal zum Tierarzt und drück Deiner Fellnase die Daumen. Ein Hamstergehege aus Gitter ist nicht ratsam, das weißt Du ja jetzt. Besser sind große Aquarien und auch das richtige Laufrad ist wichtig!

Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber bis alles verheilt ist, sollte der Hamster sich nur wenig bewegen. Ich würde das Laufrad und allen Kletterkram aus dem Gehege nehmen.

Fütter ihn bitte nur ganz eben, so muss er nicht klettern.

Genau, kann ich nur so unterschreiben! DH ..

Bitte geh mit ihm zum Tierarzt!

0

ich würde so schnell wie möglich zum tierarzt. normal ist ein bruch kein grund für eine einschläferung, die verheilen in der regel von selbst, aber wenn die pfote verdreht ist ist natürlich schlecht.. :( aber damit sich nichts entzündet bekommt er sicher antibiotika und schmerzmittel.. also nix wie hin zum tierarzt..

stell dir vor, du hättest dir die hand gebrochen... würdest sicher auch ganz fix zum arzt gehen, also bring den kleinen kerl auch ganz schnell zum TA. auch bei so einem kleinen tier kann ein bruch, falls es einer sein sollte, geschient werden. der kleine wird sicher nicht wegen einer fraktur der pfote eingeschläfert und wird wohl auch nicht daran sterben, wenn keine komplikationen (offene fraktur und infektion o.ä.). auftreten.

hast du so ein gitter-laufrad drin? wenn ja, am besten schnellstmöglich rausnehmen, da hat sich schon manch hamster dran böse verletzt und auch tödliche unfälle sind nicht selten... es gibt "geschlossene" laufräder. die sind viel besser :)

lg jana

Nein, ich hab ein ganz normales Laufraud was halt geschlossen ist. So eins aus Plastik. Ich denke, das ist passiert als er an den Gitterstäben lang gehangelt ist, das macht er nämlich ganz gerne. :3

0

also ich würde sagen du solltest zum tierarzt gehen damit sie die pfote wenigstens stabilisieren wenn eine op aufgrund des alters nicht mehr möglich ist...falls überhaupt eine op notwendig ist...ansonsten bekommt er nen kleinen minigips :) so einfach einschläfern tun tierärzte tiere wegen sowas nicht

Was möchtest Du wissen?