Gibt es einen Kleber der für Hamster nicht schädlich ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst den Hamster natürlich temporär in einen Karton legen. Wichtig wäre, dass du seinen Streu und seine Sachen mit hineinlegst, da der bekannte Geruch das Tier beruhigt.

Kleber kannst du so gut wie alle nehmen. Wichtig wäre aber, dass du über die geklebten Flächen Klarlack streichst, was unbedenklich für Kinder und Tiere sind. Andernfalls nimmst du einen Kleber, der für Kinder unbedenklich ist, aber die Gefahr, dass das Tier den Kleber anknabbert ist trotzdem gegeben, was beim Klarlack so gut wie nicht passieren kann (erfahrungsgemäß).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonieBlaah
01.03.2016, 18:04

Ok Dankeschön!  Das mit dem Klarlack wusste ich nicht.. dann werde ich das mal ausprobieren :)

0

Hallo, 

1) Man reinigt die das ganze Hamstergehege, sondern nur jeden Tag die Kloecke und tut das Frischfutter aus seinem Nest (sobald der Hamster wach ist). Man führt ansonsten alle paar Monate eine Teilreinigung durch. Alles andere ist viel zu viel Stress für einen Hamster, manche reagieren da ganz empfindlich und werden krank.

2). Für was genau? Möchtest du Holz kleben? Oder Futter o.Ä an Papprollen? 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonieBlaah
01.03.2016, 18:58

Hallo!  

Ich habe meinen Hamster erst knapp eine Woche und habe die Kloecke noch nicht endeckt... er buddelt sich meistens immer ein zum schlafen und er sammelt nur körner :)

0

Hole dir einen Karton aus dem Supermarkt dann brauchst du keinen Kleber und für 20-30 min schadet es dem Hamster mit Sicherheit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonieBlaah
01.03.2016, 18:01

Ok Dankeschön! Also wenn es um Kartons geht habe ich noch genug zuhause da wird sich schon was finden

:)

0

Ponal express kannst du nehmen. Den habe ich auch benutzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?