Hamster beißt auf einmal meine Hand blutig?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann unterschiedliche Ursachen haben:

  • Auch Tiere haben mal schlechte Laune
  • Er war neugierig und wollte einfach Mal schauen was passiert
  • Er hat Futter erwartet
  • Du hast komisch/ für ihn ekelig gerochen, zB. weil du deine Hände vorher mit parfümierter Seife gewaschen oder Desinfektionsmittel verwendet hast
  • Er war gestresst, weil heute irgendetwas anders war, zB. Lärm, andere Leute, anderer Tagesablauf
  • Er hat Schmerzen

Bevor du deinen Hamster anfasst, solltest du keine parfümiert riechenden oder in der Nase beißenden Produkte verwenden und am Besten deine Hände mit Einstreu aus dem Käfig/ Gehege einreiben. So riechst du vertraut für ihn!

Auch solltest du ihm keinesfalls immer direkt Futter vor die Nase halten, da er sonst schnell die Erwartung hat, dass alles was zu ihm kommt was zu fressen sein muss.

Bei Hamstern führen zB. zu kleine Hamsterräder zu ernsthaften Rückenproblemen und Bandscheibenvorfällen, womit natürlich entsprechende Schmerzen verbunden sind! Meist dauert es aber eine Weile bis es dazu kommt.

Sollte das Beißen öfter auftreten bitte unbedingt zu einem Tierarzt und den Kleinen durchchecken lassen!

Ich habe ein dsungarischen zwerghamster und habe ein Rad mit 21 cm durchmesser ist das ausreichend?

0

Naja, es ist halt ein Tier. Wer weiss das schon, was er so erlebt hat oder jeder hat auch mal einen schlechten Tag. Ich würde es weiter beobachten und vorsichtiger sein.

Ok

0

vielleicht hat deine Hand nach Nahrung oder etwas anderem gerochen

Was möchtest Du wissen?