Mein Hamster beißt mich wenn ich ihm meine hand hinhalte wie soll ich ihm das abgehwöhnen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte auch mal unter meinen vielen Nagern mal so einen schüchternen Angstbeißer - ist zwar schon viele Jahre her, aber mein Papa hat mir damals einen seiner Lederhandschuhe ausgeliehen. Ich habe ihm 2 Wochen lang nur wenig Futter in sein Schälchen gegeben und alles aussortiert, was für Hamster besonders lecker ist - Sonnenblumenkerne, Rosinen, Maiskörner; Pellets. Das hat er nur von Hand gefüttert bekommen. Das er die leckeren Sachen nur von der Hand bekommt, das hat er schnell kapiert. Er hat nur ein einziges Mal in den Handschuh gebissen, aber der Biss ging nicht durch, also keine Angst. Nach 2 Wochen habe ich mich getraut ihn ohne Handschuh zu füttern. In Woche 3 kam er bei mir auf die Hand.

Viel Glück bei der "Hamsterzähmung"

Also ich hatte auch ein Hamster ist leider verstorben :'( Aber bei mir war es erst auch so gewinne sein vertrauen leg deine Hand flach in den käfig und lass ihn schnüffeln und wasch deine hand vorher . Und leg ein getragenes T-Shirt in den Käfig damit er sich an deinen geruch gewöhnt und dich also vertraut ansieht und fütter ihn aus der Hand . Wenn es dann immer noch nicht besser ist würde ich mal zum Tierartzt gehen weil es kann auch sein das ihm was weh tut und er deswegen beißt Hoffe hat geholfen Viel Glück :'D

Manchen Hamstern kann man das nicht abgewöhnen, sie sind schließlich keine Kuscheltiere! Andere Hamster hören irgendwann von selber damit auf. Wenn nicht, muss man das akzeptieren, man kann ja auch so Spaß an dem Kleinen haben (spreche aus Erfahrung :D). Übrigens sind es meistens die männlichen Hamster, die beißen.

Was möchtest Du wissen?