Hallo, mein Jack Russel French Bulldog Mischling hat seid kurzem einen dunklen Fleck an seiner Pfote, kennt ihr sowas?

Pfote - (Hund, Hund Pfote)

5 Antworten

Hallo Sven844,

sorry, aber es ist leider nicht sonderlich gut zu erkennen auf dem Foto. Es kann alles Mögliche sein, aber Spekulationen helfen weder Dir und schon gar nicht Deinem Hund.

Leckt oder knabbert er daran? Hat sich der Fleck verändert? Seit wann genau hat er es? - Das alles und weitere Fragen würde Dir eine Tierarzt stellen und genau dort bitte ich Dich hinzugehen. Denn nur so weißt Du tatsächlich, um was es sich handelt und verzögerst es nicht, falls es behandlungsdürftig sein sollte.

Ich wünsche Dir und Deinem Hund alles Liebe und Gute.

Wenn Du magst, schreibe, was es ist und wie es Euch geht :)

LG

Buddhishi

kann ein pigmentfleck sein, wie die kleineren punkte...ist schwer zu sagen...könnte aber auch ein hotspot sein,da wäre tierarzt zu empfehlen

Wahrscheinlich ist das nur die Haut wo sich die Pigmente verändern

Naja weil das da so schwarz drunter ist 😬

0

Mein Jack Russel kriegt seit dem 1 Jahr immer mehr schwarze Flecken wegen den Pigmenten in der Haut die verändern sich im Alter

0

Ich kann das auch nicht gut erkennen.  Die Haut darunter ist schwarz ? Wirklich die Haut oder ist es eine Kruste ?  Leckt der Hund daran ?  Was passiert wenn Du mal mit einem feuchten Waschlappen gegen da Strich da drüberstreichst ?  Blutet es dann ?

Geh halt mal beim Tierarzt vorbei und laß das anschauen.

viele verschiedene Vermutungen helfen keinem.

geh einfach zum Tierarzt und lass es untersuchen, dann bist Du auf der sicheren Seite!