Hallo. Ich möchte mir einen Dodge Charger SRT 392 mit 362 KW Baujahr 2016 und ca. 30000 km kaufen. Gibt es da Dinge, die ich vorher wissen und erfragen sollte?

7 Antworten

Salue

Ich kann Dich gut verstehen. Ich hatte selber mal einen solchen Muscle-Car, einen aufgepumpten 7.2 Liter Chrysler New Yorker aus dem Jahr 1966.

Damals war dies wie der Ritt auf der Kanonenkugel. Weich wie ein Ozean Dampfer, Bremsen wie ein kleiner Roller, das hat richtig Spass gemacht.

Nun, die "Amis" sind meisterhaft im billigen Serienbau. Dabei leidet die Qualität, aber das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Solche Autos kosten ja kein Butterbrot, als frage als erstes nach einer Gebrauchtwagen-Garantie, die auch alles abdeckt. Die darf ruhig ein halbes Jahr Gültigkeit haben. In dieser Zeit werden sich Mängel zeigen, die wirklich gravierend sind.

Übrigens, wenn man solche "Streetbattleships" fährt, wird man ständig gefragt, wie viel Sprit der denn brauche.

Ich habe jeweils bereitwillig gesagt "12 Liter". Meistens kam dann die Bemerkung "das geht eigentlich noch". Ich habe dann ergänzt "auf 50 Kilometer". Meistens waren die dann ruhig.

Ich wünsche Dir viel Spass mit dem Charger. Geniess das Ding, vielleicht dürfen wir in ein paar Jahrzehnten nur noch mit Elektromobilen herumfahren. Ein solches "Spinnerauto" gehört einfach in die eigene Biografie.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Hallo

wie bei allen Supersportwagen

- die Kreditlinie deiner Hausbank bzw Kreditkarte(n) 

- welche Versicherung will dich überhaupt bzw welche will nicht Jahres-Prämien für die man bei VW ein neues Auto mitnehmen oder sich einen gebrauchten Dodge Charger mit Pentastar kaufen kann

- welches sind die besten Radarwarnsysteme und wer baut die absolut "unsichtbar" ein.

- welcher Reifenhändler räumt dir einen Grosskundenrabatt ein

- welche Tankstelle gibt dir einen Flottenkundenrabatt und besorgt Flugbenzin bzw Rennbenzin

- welche lokale Werkstatt ist bereit das Auto zu warten und legt sich die nötigen Sonderwerkzeuge und Verbrauchssteile (Bremsbeläge, Bremscheiben, Kupplung, 208L Fass Mobil One Motoröl) auf Lager

- welcher lokale Autoaufbereiter kennt sich mit Gummiabrieb auf denn Karosserieteilen aus und ist Schutzlack besser als Folieren (OK Beides, jedesmal die Folie mit dem Dreck abziehen, die Folie verwellt bei Hitze dann gibt es selten Hitzespots im Lack). 

- welches ist das eleganteste Putzmittel für Fettfinger und Sabber am Auto

- mit welchen Outfit sieht man so Tough aus das keiner wegen dem Spritverbauch fragt oder sonstige dumme Sprüche anbringt

- wie vermeidet man Neidkratzer oder Trophäendiebstahl (OK nicht in arme Städte mit B fahren oder gar parken also Berlin, Bremen, Braunschweig,,,)

- welches lokale Sportstudio bietet ein Rennfahrer/Piloten/Jet-Fighter Training an (Wirbelsäule speziel Nacken, Zwerchfellmuskulatur, Beckenboden, Herz/Lungen Training)

- welche Ärzte behandeln Vollgassuchtanfälle, wer hat Medzin bei akuten Burn Out Syndrom, wer kann denn Speed Entzug wie kann man ohne denn Motorsound  ohne Depression weiterleben

- wann und wo Treffen sich die lokalen US Cars Freaks und wer vermittelt einen Zweitwohnsitz in der Schweiz, Spanien oder Südfrankreich

Den kannst Du blind kaufen und mit 300km/h Sachen dann gegen die Wand fahren. Dafür ist er noch gut genug. 

Eine vollkommen überzogene und sinnlose Antwort auf eine ernst gemeinte Frage.

Nur weil du dir kein solches Fahrzeug leisten kannst oder es dir nicht gefällt, rechtfertigt das keine solche "Entgleisung".

Hier geht es darum, hilfreiche Antworten zu geben. Wenn man keine weiß, dann hält man sich einfach zurück.

Gruß Michael

4
@19Michael69

Wer sagt denn das ich mir so ein Fahrzeug nicht leisten kann.

Mit jugendlichem Leichtsinn kann ich schon lange mithalten.

Nur daß mir mein Geld zu schade dafür ist. 

1
@christl10

War klar, dass ich mit "nicht leisten können" den Nerv treffe ;-)

Wofür jemand sein Geld ausgibt, ist doch seine Sache.

Du fährst doch wie ich Motorrad. Was meinst du, wie viele Menschen das für Geldverschwendung halten !?!?

Gruß Michael

1
@christl10

Wenn du dich anscheinend so gut mit dem Charger auskennst und ganz sicher weißt, dass und vor allem warum er eine Schrottkarre ist, warum teilst du uns und vor allem dem Fragesteller dein fundiertes Wissen darüber dann nicht auch mit?

Ich wüsste jetzt nicht, warum der Charger eine Schrottkarre sein soll.

Gruß Michael

1
@19Michael69

Amis sind grundsätzlich Schrott. sowas kauft man nicht!

Lernt man schon im Kindergarten. 

1
@christl10

Leute wie du sind grundsätzlich Schrott und auf die hört man nicht, das lernt man schon im Kindergarten.

1

Wie ist der Nissan micra Bj 2003-2005?

Hallo suche nach einem zuverlässigem Kleinwagen der au h günstig in der Versicherung und auch vom spritverbrauch auch nicht so hoch ist.

Ist der Nissan micra das perfekte Model für die Beschreibung ????

...zur Frage

Kan eine Firma bei Privat Verkauf sich von Reklmationsrecht ausschreiben?

Die Firma AutoSL in Neuss haben ein BMW 550 GT als in guter zustand, mit neuen TÜV, Neuer Service und neue Bremsen von BMW ausgeführt, Verkauft. Aber der Wagen haben vielen großen Versteckten Mängeln wie gebrochene Federn, undichten Stossdämpfern, undichten Motor, Steuerkette müssen getauscht werden, Lichtmaschine mussen getauscht werden, Wasserpumpe zum Turbo mussen getauscht werden, Klimaanlage geht nicht und der Motor muss ganz ausgebaut werden, um Steuerkette zu tauchen und die Undichtheit auszubessern usw.. Reparaturkosten für ins gesamt 13.350,- € das ist mehr als 66% von den Verkaufspreis, und die Firma sagen einfach „Gekauft wie Gekauft, und die Mängeln sind dem nicht bekannt“.

...zur Frage

Benz oder Cadillac?

Werde bald 18 und habe vor, mir ein Auto zuzulegen. Mein Budget liegt etwa bei 6000€ und meine Vorstellung bei einem Cabrio. Ich tendiere zwischen einem Mercedes sl von 1993 und einem Cadillac Eldorado von 1973. Der Benz sprengt zwar fast mein Budget, hat dafür aber ordentlich Leistung und TÜV. Der Cadillac ist auf Deutsch gesagt zwar Schrott, kostet aber nur 2000€, da bleibt noch was für die Restaurierung übrig. Habt ihr Tipps, für welches Auto ich mich entscheiden soll? Oder habt ihr noch ganz andere Ideen, die mir gefallen könnten? Danke.

...zur Frage

Würdet ihr mir dieses Auto empfehlen?

ich möchte mir am Sonntag ein Auto anschauen, bekommen bald Nachwuchs ...

Es geht um folgendes Auto:

Nissan Note 1.4 I-Way und er möchte 7.000 Euro für haben.

Kilometerstand: 87.800, Erstzulassungsjahr: 09/2013

Kraftstoffart: Benzin/ Leistung (PS): 88/ Getriebe: Manuell

TÜV 09/2019/ Van/Kleinbus

Gebrauchtfahrzeug/ Unfallfrei

Hubraum: 1386 cm³

Anzahl der Türen: 4/5 Türen

Anzahl Sitzplätze: 5

Schadstoffklasse: Euro5

Umweltplakette: 4 (Grün)

Anzahl der Fahrzeughalter: 1

HU: 9/2019

Airbags: Front-, Seiten- und weitere Airbags

Radio: Tuner/Radio

Ausstattung

ABS, Bluetooth, Bordcomputer, CD-Spieler, ESP, Elektr. Fensterheber, Elektr. Seitenspiegel, Elektr. Wegfahrsperre, Freisprecheinrichtung, Isofix (Kindersitzbefestigung), Leichtmetallfelgen, Lichtsensor, MP3-Schnittstelle, Multifunktionslenkrad, Navigationssystem, Nebelscheinwerfer, Regensensor, Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Sitzheizung, Tempomat, Tuner/Radio, Zentralverriegelung

...zur Frage

Welchen Challenger soll ich mir kaufen?

moin, wird zeit für ein neues Auto. Der Dodge Challerger solls werden. allerdings kann ich mich nicht so ganz entscheiden. was meint ihr? -----> Nummer 1: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/dodge-challenger-srt-8-6-4-392-modell-2013-hamburg/175823671.html <---- -----> Nummer 2: /auto-inserat/dodge-challenger-2013-srt-8-plum-crazy-xenon-leder-m%C3%BCnchen/178442325.html <---- Bitte nur enste Antworten mfg :)

...zur Frage

Dodge charger 5.7 HEMI Unterhalts kösten?

Was kostet ein Dodge charger 5,7 Hemi SRT im Jahr ca?? jahrgang 02.2008 mit 460 PS??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?