Hallo habe mal eine frage wegen schaleneinlagen?

2 Antworten

Hallo, dies kann ich dir aus verschiedenen Gründen nicht beantworten, da ich aber selbst Erfahrungen mit Einlagen gemacht habe, ist es mir ein anliegen dir zu helfen. 

Ich würde einfach mal bei dem nächsten Facharzt vorbei schauen. Hier kann ich dir den Schuhmacher in Borken empfehlen. Falls dies zu weit entfernt von dir ist, such dir doch vor Ort Hilfe bei einem Arzt.

Mit überaus Freundlichen Grüßen, wünsche ich dir noch einen schönen Rest Mittwoch.

LG 

Sind die Einlagen aus Leder?

Ne aus so einem blauen Material 

0
@Timmii20

Ok, das wird höchstwahrscheinlich ein einfaches Thermoplast sein. Das gibt nach. Dafür läßt es sich einfacher an das Schuhwerk anpassen.

Mein Rat.

Einlagen für "alle" Schuhe passend gibt es nicht und machen auch keinen Sinn. Weil man diese dazu einfach entweder zu kurz schneiden, bearbeiten muß. Resultat sie rutschen im Schuh und somit ist der Halt nicht mehr gegeben.

Eine Schaleneinlage macht nur Sinn, wenn man diese auch benötigt. Denn sie umfasst den Fuß auf völlig anderen Weise.

Wenn du dir Einlagen holst, dann lass sie auf die Schuhe anpassen die du am häufigsten trägst. Nur dann machen sie auch Sinn. Die eierlegende Wollmilchsau gibts leider nicht.

Wird die Einlage an der Ferse zu dick, schlufft der Schuh und man meint man rutscht über die Ferse raus. Das sind die üblichen Probleme. Geh zu einem guten Orthopädiemechaniker/Sanitätshaus und lass dich beraten oder aber zu einem Orthopädieschuhmacher und schildere dein Problem.

Wichtig:

Eine echte Maßanfertigung ist mit einem Gipsabdruck verbunden! Nicht mit dem "Reintreten in rosafarbenen Schaum"!

Ich bin gelernter Orthopädiemechaniker..von daher kenne ich dein Problem^^

1

Sollte man orthopädische Einlagen täglich tragen?

Da die orthopädischen Einlagen nicht in alle Schuhe passen, ist es fast unmöglich, diese ständig zu tragen. Kann man es bei starkem Senk-/Spreizfuß riskieren, diese ab und zu mal wegzulassen ohne dabei den Therapieerfolg zu verlieren?

...zur Frage

Wer hat mit Sacreah Essenzen bei Kindern Erfahrungen gemacht?

Freue mich auf jeden Bericht, egal ob positiv oder negativ

...zur Frage

Geeignete Hausschuhe für Einlagen

Hallo, ich soll künftig wegen Fehlbelastung meiner Füße immer Einlagen tragen, also auch in den Hausschuhen. Kann mir jemand gute Hausschuhe empfehlen, wo man Einlagen einlegen kann? Danke.

...zur Frage

Senk Spreiz Fuß?

Hallo,

ich bin 18 Jahre alt und habe seit 3 Wochen Schuheinlagen aufgrund des Senk Spreiz Fusses. Ich war zwar wegen was anderem beim Ortophäden, aber als er gesehen hat wie ich laufe, hat er mir die Einlagen verschrieben.

Wie gesagt habe ich sie seit 3 Wochen täglich in meinen Schuhen drin. Der Ortophäde hat mir aber nicht wirklich gesagt für welchen Zeitraum ich mit ihnen laufen muss, daher meine Frage. Wird es besser oder muss ich die Einlagen immer tragen oder nur eine begrenzte Zeit? Und können die Einlagen eigentlich kaputt gehen oder ist es egal wie lange man die hat?

Lg

...zur Frage

Plattfüße werden durch orthopädische Einlagen nicht besser?

Ich trage nun schon seit über 10 Jahren Einlagen wegen Plattfüßen aber es wird anscheinend nie besser... Woran kann das liegen? Hab ich schon mal den der die Einlagen anfertigt gewechselt...

...zur Frage

Schmerzen nach neuer Einlage?

Ich habe wegen meinen Plattfüßen Einlagen für die Schuhe verschrieben bekommen. Hatte das vor Jahren schon mal bekommen und war sehr zufrieden damit. Nun habe ich seitdem ich die Einlagen in meinen Arbeitsschuhen drin habe, Schmerzen an einem Knöchel. Die Schmerzen sind da wo ich vor 10 Jahren auch mal eine Bänderdehnung hatte. Nun frage ich mich ob das nur ein Eingewöhnungsschmerz ist oder ob die Einlagen nicht 100%ig korrekt sind. hat so was ähnliches nach Tragen von neuen Einlagen gehabt??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?