Halbwaisenrente, steht sie mir oder meiner Mutter zu?

11 Antworten

Es steht deiner Mutter zu solange du bei ihr wohnst. Dir steht aber weit mehr an Unterhalt zu als du bekommst. Letztlich ist es eine Frage der Regelung wofür das Geld eingesetzt wird. Aus welchem Topf es kommt ist egal. Deine Mutter ist dir gegenüber ja auch unterhaltspflichtig.

Wenn du 18 bist sollten ja die halbweisenrente gestopt werden weil du ja kein kind mehr bist ( ausser du studierst oder gehst zur schule dann bekommst du sie weiter) und wenn du sie weiter bekommst solltest du das geld kriegen weil du schon 18 bist

Und wenn du das geld kriegst bleibt es natürlich dir über was du damit machst.. ob du sie deine mutter gibst oder nicht

0

es steht demjenigen zu, der dich unterhält. also in deinem Fall deiner Mutter, die dir ein Dach über dem Kopf gibt, essen, strom, wasser, heizung etc...

Was möchtest Du wissen?