Haken oder Nagel anbringen ohne zu Bohren bzw Wand zu beschädigen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tesa Power Strip Klebehaken.

Die halten wirklich gut, gibts für verschiedene Gewichtsklassen. Brauchen aber einen glatten Untergrund.

Ansonsten ein kleines 6er Loch. Dübel rein und Schräublein, fertig. Oder Nagel reinschlagen wenns geht.

So ein Loch lässt sich ja wieder unsichtbar verschließen.

Es gibt im Baumarkt von Tesa anklebbare Nägel, sogar verstellbar. Oder nimmst doppelseitiges Klebeband, was sich rückstandslos wieder ablösen lässt.

Das kommt auf den Untergrund an, dass es auch wirklich rückstandslos abzuziehen geht. Hast Du diese anklebbaren Nägel schon ausprobiert? Hörte noch nie davon.

0
@Lexa1

Danke Dir, habe ich direkt gegoogelt! Ich sah das auch noch nie im Baumarkt. Aber dazu müsste ich mal nachschauen gehen!

1

eine stahlnadel hat 0,3 mm durchmesser , mehr nicht . das kann das büro ab .

Entweder die Tesa-Lösung aus dem Baumarkt oder in der Ecke zwischen Decke und Wand ganz oben einen Nagel setzen und mittels feinstmöglichen, transparentem Silk einen Hänger für das Bild befestigen.

Selbst in Museen werden sie so befestigt:

 - (Haus, Haushalt, Nägel)

Langes Brett mit dem Kalender schräg an die Wand lehnen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Innenarchitektur - Diplomthema: "Sitzen"

Was möchtest Du wissen?