Haftbefehl im Konsulat?

5 Antworten

Rein rechtlich ist das ja möglich, Konsulat Hoheitsgebiet, Diplomatisches Auto Hoheitsgebiet und auch Flugzeug Hoheitsgebiet.

Nein. Ist rein rechtlich nicht möglich. Auch ist weder das Konsulat, das Auto noch stehendes Flugzeug Hoheitsgebiet.

Die Frage ist: wenn du beispielsweise als türkischer Staatsbürger von den Sicherheitskräften in der türkischen Botschaft widerrechtlich festgehalten wirst - wer kommt dir zu Hilfe?

0
@RobertLiebling

RobertLiebling, ich vermute das dir dann niemand helfen kann.

0
@RobertLiebling

Es ist zwar kein Hoheitsgebiet, aber unverletzlich. Dir dürfte tatsächlich niemand zu Hilfe kommen. Allerdings, wäre der Fall bekannt, gäbe es vermutlich eine Lösung auf diplomatischer Ebene. -

0

Nein, auch Konsulate und Botschaften befinden sich auf dem Hoheitsgebiet des Staates, in dem sie sich befinden. Sie haben dort keinerlei Polizeigewalt und koennen somit auch keine Haftbefehle vollstrecken.

Wenn mit dem betreffenden Staat aber ein entsprechendes Abkommen besteht, koennen sie die Person aber den dortigen Behoerden uebergeben.

du beantwortest es dir schon selbst. In einer Botschaft gelten grundsätzlich die Gesetze des entsprechenden Landes, und da diese je Land verschieden sind, kann man pauschal nicht alle über einen Kamm scheren. Konsulate sind hingegen nur konsularische Vertretungen, also zu unterscheiden von Botschaften. Und Diplomatenfahrzeuge haben zwar einige Sonderrechte für die darin fahrenden Personen mit Diplomatenpass, aber nicht alles kann vom Herkunftsland übernommen werden. So fahren UK-Bothscaftsfahrzeuge in DE nicht auf der linken Strassenseite und gewisse TüV Anforderungen (aber nicht alle) sind einzuhalten ...

Innerhalb des Konsulats könnte der Sicherheitsdienst dicht festnehmen, wenn du im Heimatland mit gültigem Haftbefehl gesucht wirst.

Rechtlich nein.

Praktisch ist das möglich und wird ja auch so gemacht, wenn die Regierungen das für erforderlich sehen.

Was möchtest Du wissen?