Hättest du gerne eine eigene Firma?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, ich habe (m)eine eigene Firma! :-)

Meine Frau hat übrigens auch eine eigene Firma! ^^+gg

Meine Frau macht Finanzen (Lohn- & Buchhaltungsbüro) und ich organisiere und vertreibe Merchandise-Artikel - bin also eher in der Werbebranche tätig.

Also: Ich sitze manchmal zu Hause und denke es ist cool, eigener Chef zu sein!

Nein, ich möchte nicht Chef einer Firma sein. Ich habe gern abends Feierabend, aber alle Geschäftsführer, Abteilungsleiter usw. die ich kenne arbeiten viel länger und auch am Wochenende.

Mein jetziger Chef schreibt mir manchmal um 2 uhr nachts noch Mails, und das am Sonntag und Feiertagen.

Die meisten scheitern daran daß sie entweder keine gute Geschäftsidee haben oder weil sie sich genau das Denken was du als Vorteil ausführst, sie sind ihr eigener Chef und müssen jetzt nur noch arbeiten was und wann sie Lust drauf haben.

Hatte ich 25 Jahre lang.

80 bis 100 Stunden pro Woche arbeiten. Ich hatte nur eine kleine Firma mit 20 Mitarbeitern und zwei Filialen.

Es ist sehr anstrengend, trotzdem ist man der Käptn auf der Brücke.

Es ist sehr viel Arbeit und noch mehr Verantwortung. Eine einzige Entscheidung kann viel Geld bringen oder kosten.

Ich vermisse es sehr.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, will ich nicht.

Das löst ja auch nicht alle Probleme.

Es gibt immer einen oder mehrere für den oder für die Du arbeitest.

Was möchtest Du wissen?