Haben Traumfänger mit schwarzer magie zu tun?

12 Antworten

Es ist eine ziemlich fundamentalistische und intolerante Auslegung des Christentums, wenn man alles, was aus anderen Religionen kommt gleich als "satanisch", "dämonisch" oder "schwarzmagisch" ansieht.

Bloß weil Traumfänger ursprünglich nicht christlich sind (sondern aus dem uramerikanischen Glauben kommen) sind sie noch lange nicht böse.

Man könnte sich allerdings darüber streiten, ob es ok ist, so etwas einfach aus seinem kulturellen Kontext zu reißen und es zu benutzen, ohne etwas Genaues über die Kultur zu wissen, aus der es kommt.

Traumfänger haben mit Magie gar nichts zu tun. Sie sind ein Aberglaube, wenn ich nicht irre, einer von amerikanischen Ureinwohnern (Indianern), nichts weiter. Ein nettes Zierornament ohne jegliche tatsächliche Funktion.

Christen sind anderen Aberglauben als dem eigenen nur oft negativ eingestellt, weil das Christentum schließlich Anspruch auf Alleinherrschaft erhebt und daher alle anderen Aberglauben zu verdrängen versucht.

Nein, das hat nichts mit schwarzer Magie zu tun

Der Traumfänger (englisch dreamcatcher) ist ein indianisches Kultobjekt. ... Der Traumfänger soll – dem Glauben nach – den Schlaf verbessern. Es wird dabei angenommen, dass die guten Träume durch das Netz gehen, die schlechten im Netz hängen bleiben und später durch die Morgensonne neutralisiert würden

quelle.wikipedia

Wenn du ernsthaft daran glaubst, damit böse träume fernhalten zu können, dann denke ich, dass man dem Bösen damit schon einen gewissen Raum geben kann. Wenn es für dich nur Deko ist... Naja. Aber ich würde als Christ generell mir kein solches Zeugs ins Haus holen. Wäre für mich, als würde ich mir eine Buddhastatue in den Garten stellen. Ist aber nur meine Meinung. Bin auch Christ

Wenn Du Albträume hast, die dich quälen, würde ich eher einen Psychologen aufsuchen. Der kann Dir

a) besser helfen als ein Traumfänger und hat

b) nichts mit schwarzer Magie, der Bibel oder Dämonen zu tun.

Traumfänger haben einen nicht zu unterschätzenden Placeboeffekt und sind ebenfalls nicht schwarzmagisch.

0

Was möchtest Du wissen?