Haben flugzeuge eine hupe?

7 Antworten

Ja, haben sie!

Aber es heißt nicht Hupe, sondern "Ground Call".

Zuerst müssen wir uns klar machen, wofür die Hupe in einem großen Airliner verwendet wird.

Es geht nicht darum, andere Flugzeuge weg-zu-hupen oder vor Gefahren zu warnen. Nein, die Hupe wird ausschließlich zu z.B. Wartungszwecken benutzt.

Die Hupe wird von der Besatzung im Cockpit verwendet, um die Aufmerksamkeit der Personen unter dem Cockpit (am Bugfahrwerk) zu erhalten und sie aufzufordern, Verbindung via Sprechfunk aufzunehmen.

Auch wird diese Hupe mit einem unscheinbaren Knopf im Overhead-Panel betätigt. Auf das Steuerhorn drücken, um zu hupen, wie im Auto? Wäre keine gute Idee, schon gar nicht in der Luft.

Schließlich wäre noch zu erwähnen, dass dieser "Ground Call" ganz anders klingt als eine Autohupe.

Hier noch ein Video, in dem alles zusammengefasst ist, inklusive Soundcheck:

https://www.youtube.com/watch?v=CPYI4bk7G_g

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

jain. Eine Hupe im sinne von "Mach Platz jetzt komm ich!" gibt es nicht. Es gibt aber ein durchaus Hupenähnlichen Geräusch, den Ground Call. Das Meiste würd bei Flugzeugen aber mit Lichtern geregelt. Es gibt ein Licht für "Pilot anwesend, "Triebwerke laufen/ich bewege mich" und "ich bin auf einer Startbahn."

Ja, um Bodenmitarbeiter darauf aufmerksam zu machen, dass sie Kontakt zu den Piloten aufnehmen müssen.

Ja, haben sie.

Aber keine Dreiklang-Fanfare, sondern ein Hüpchen, das ein Pilot, der einigermaßen was auf sich hält, nur im absoluten Notfall einsetzen würde. Also z.B. wenn das Flugzeug von einem Gepäckfahrer übersehen würde.

Nö. Das nutzen wir, um Bodenpersonal darauf hinzuweisen, mit uns über das Intercom Kontakt aufzunehmen.

2

Was möchtest Du wissen?