Habe mir die Haare schwarz gefärbt, aber bereue es, was tun?

8 Antworten

Das Problem hatte ich auch. Hab für Fasching die Haare schwarz getönt und es wollte nicht mehr raus. Irgendwann wurde es mir zu blöd, hab dann zuerst mit Blondierung aufgehellt und dann mit 'meinem' braun drüner gefärbt. Ist leider keine sehr gesunde Methode für die Haare, da meine aber grundsätzlich sehr viel aushalten war mir das dann egal.

Warten bis es sich rauswäscht oder die normalen Haare wieder nachwachsen. Und das nächste Mal wenn du dir die Haare färben willst dann genau drüber nachdenken.

Ich geb dir einfach mal den Tipp: Färbe deine Haare niemals schwarz. 

Denn wenn es s c h e i ß e aussieht, gibts keinen anderen Weg als es rauswachsen zu lassen. 

haare sehen scheiße aus was soll ich tun?

hay also mein problem ist : ich hatte schwarze haare (gefärbt) und wollte sie wieder braucn färben hab dann mit syoss gefärbt das problem ist mein ansatz ist in der fabre gefärbt wie ich sie haben wollte und die restlichen haare sind schwarz geblieben was soll ich jetzt machen muss ich sie blondieren? und dann braun machen? bitte helft mir ich seh total bescheurt aus

...zur Frage

Silent mode U-Boote?

Was ist und vorallem was bringt der Silent mode bzw. Silent running bei u-Booten? Bitte genaue Erklärung

...zur Frage

Haare zu dunkel geworden... was tun? :$

Ich habe mir letztens meine Haare gefärbt.. Eig sollte es Dunkelbraun sein aber ich hab zu viel Farbe reingetan & jz sind sie schwarz >.< Im Licht siehts ganz wenig braun aus... Es ist gefaerbt nicht getönt... Was kann ich tun damit die Farbe zum Teil wieder rausgeht? Das mit dem Honig aufhellen trau ich mir nicht weil ich angst habe dass sie verkleben...

...zur Frage

Haare schwarz gefärbt jetzt schwarze flecken auf der stirn

Ich habe mir meine haare schwarz gefärbt und habe jetzt schwarze flecken auf der stirn muss dennoch morgen arbeiten wie bekomm ich die jetzt wieder weg?kennst jemand ein mittel dagegen?

...zur Frage

Schwarm ist plötzlich ganz grob zu mir?

Hey Leute, vor ein paar Wochen habe ich auf der Arbeit einen Mann kennengelernt. Er war sehr nett zu mir und haben uns ein wenig verstanden. Ich erzähle euch mal eine kleine Geschichte dazu wie es anfing:

Ich erzähle euch mal eine Geschichte wie es anfing: Als ich das erste mal zur meinem Arbeitsplatz gelaufen bin, habe ich mir nichts dabei gedacht. Meine Aufgaben war die Produkte einzuräumen und die zu sotieren. Paar Minuten später kam er dazu, er hat sich nett vorgestellt wer er ist. Er hat mir ein paar Fragen über mich gestellt (Wie ich heiße, aus welchem Land ich komme, und was für eine Landsfrau ich bin) Er kam mir ziemlich nett und sympatisch vor. Wir beide haben zusammen gearbeitet und während meiner Arbeit waren 2 Praktikantinnen (F...) die er und die mit ihnen mega gut verstanden haben. Vorher war das mir egal ob die sich mit einander sehr gut klar ging, die Cheffin rief mich und meine nächste Aufgabe war in der ersten Etage zu gehen und die Müll in den Container zu schmeißen. Ich öffnete die Tür wo unten die Alarm losging, er kam nach oben zu mir und sagte: ,,Ach du warst das.. Die Alarm ging unten los.." Wir gingen beide raus ich wollte die Müll in den Container schmeißen wo es zu schwer und unmöglich war in den Container zu schmeißen. Er fragte mich: "Soll ich dir helfen?,, Ich daraufhin "Ja bitte.,, Er half mir und sind ein wenig ins Gespräch gekommen.

Ein zwei drei Wochen später nach dem die "Praktikanninen" gegangen sind, ging es ab da los... Ich empfinde plötzlich was für ihn, ich fing an an ihm zu denken mein Herz schlug wenn er an mir vorbei ging und schaute auch mir hinterher.. Er hat mir jeden Tag gegrüßt, gefragt wie es mir geht. Was heute nicht mehr vorhanden ist. Und es geht so schon seit ein paar Wochen.. Er benimmt sich mega grob mir gegenüber, grüßt mir nicht mehr fragt nicht mehr wie es mir geht, geht mir in letzter Zeit nur aus dem Weg und gibt mir auch grobe Antworten. Er schaut mal mir hinterher oder wenn ich vor ihm stehe schaut er mich ganz kurz an dann schaut er auch weg. Bei dem andere Weiber ist er nett aber bei mir nicht was ist sein PROBLEM?!

Ich denke die ganzen Zeit darüber nach, was mein Fehler sein könnten. Vielleicht hat es was mit meiner Herkunft zutun? Oder bin ich zu dumm.. Ich weiß nicht was ich ihm angetan habe, dass er so einen Hass auf mich schiebt.. Ich traue mich nicht ihm zur Rede zu stellen, ich möchte nicht voll bei ihm verkacken..

Bitte helft mir und bedanke euch für eure Zeit und Ratschläge den ich bekommen werde... :-)

...zur Frage

Spanisch Text Korrektur lesen?

Kann mir bitte meine Fehler korrigieren ? Hace 30 años mi madre vivido en Bremen con mi tío. Ella estudiado en la universidad de Bremen. Entonces mi madre escribía sus deberes con su mano y ordenadors no eran conocido. Dijo de los teléfonos con cables y muchas cabinas de teléfono (20 pfennig por telefonazo). Además siempre se reunió con amigos, porque comunicación de la redes sociales no era posible. Porque la "smartphone" no se había inventantado, la gente comunicada más, leidi más y eran a menudo al aire libre. Pasando describió que el coato de vida menos (comida y alquiler). Último mi madre piensa que antes todos era mejor. (Anque quiere su Smartphone)

Ich bedanke mich im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?