Haare dunkelbraun gefärbt - jetzt sind sie schwarz?

6 Antworten

Also, färbt man die Haare dunkelbraun, kommt im Prinzip IMMER schwarz raus, wenn du nicht gerade sehr hellblonde bis weiße Haare hast. Beim haarefärben immer eine Nuance heller nehmen. Ich wollte meine Haare ebenfalls dunkelbraun haben, ich habe dann ein Schokobraun (glaube von Balea) genommen, das wurde dunkelbraun.

Das rausbekommen wird schwierig, ist es denn eine richtige Haarfarbe oder eine Haartönung? Bei einer Haartönung geht es je nach dem nach ein paar Wochen wieder raus ( oft 24 Haarwäschen ) bei einer Haarfarbe geht es nicht wieder raus, verblasst lediglich. Du kannst dir bei dem Friseur die Farbe dann rausziehen lassen ( recht teuer und umständlich ) oder musst warten bis es rauswächst. Es gibt im Internet und auch bei dm Shampoos, Sprays und Kuren die die Haare aufhellen, ob das auch bei Coloriertem Haar geht weiß ich nicht, da müsste man nachlesen, dann wäre das vielleicht eine günstigere Alternative.

Wenn du sie wirklich hell willst musst du sie entfärben. Würde ich nicht machen. Wasche sie jeden Tag, nach einer Woche müssten sie etwas heller sein. Wenn du dann mit einem sehr hellem Braun oder noch besser einem dunkelblond darüberfärbst, werden sie nochmal einen Ton heller. Diese Farbe testest du am besten hinten an den darunterliegenden Haaren an einem Haarbüschel, dann siehst du schon.

Richtig färben schadet nicht, strapaziös für die Haare ist lediglich entfärben. Tönen bringt in deinem Fall nichts.

Und zu deiner Information, auch ein Braun (nicht dunkelbraun!) wird fast schwarz. Auch von der Einwirkzeit hängts ab, besser früher abwaschen, nachfärben kann man immer noch.

Geh in die Sonne da werden die Haare ziemlich schnell hell also so ist es zumindest bei mir :)

Du könntest möglichst schnell innerhalb der ersten Tage einen Farbentferner wie Color B4 probieren.

Oder du arrangierst dich damit und wartest bis sie mit der Zeit von selber wieder heller werden.

Die Intensität nimmt noch etwas ab, dass Ergebnis nach dem färben ist meist stärker

Was möchtest Du wissen?