Habe Lehrerin etwas anvertraut. Sie erzählt es den Eltern. Darf sie das? (Text lesen)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

die Lehrerin darf das grundsätzlich, auch wenn ich das von ihr bescheuert finde, da du dich ihr ja eigentlich etwas anvertraut hast und das nicht damit sie das ausnutzt. Ich hätte erst dich gefragt, ob ein Gespräch mit Eltern vlt. keine schlechte Idee wäre.

Aber jetzt ist es leider passiert. Du kannst es nicht ändern, aber daraus lernen, dem nächst es dir eher zu überlegen, dich dieser Lehrerin anzuvertrauen oder doch eher zum Vertrauenslehrer zu gehen, der das aber durchaus auch darf, glaub ich. Es ist natürlich auch schade, weil so in einem eher Misstrauen aufsteigt. (Ich spreche aus Erfahrung, wenn es auch nicht ganz so schlimm bei mir war.)

Vielleicht kannst du ja nochmal mit ihr reden und ihr sagen, dass du das nicht okay von ihr fandest und warum sie das getan hat, trotz deiner Bitte, es nicht weiter zu geben (=>Vertrauen).

Ich hoffe für dich, dass es dadurch nur besser -nicht schlimemr- für dich wird.

LG

Oh Kinder, diese ständigen Fragen: Darf er das? Darf er dies? Darf er Jenes?

Jeder darf reden, jeder darf Sachen weiter erzählen. Die Norm der Gesellschaft sagt zwar, das ist nicht so cool, aber gesetzlich darfst du das tuen.

Nur ein Arzt mit Schweigepflicht darf dies nicht. Außerdem hat der Lehrer auch die Aufgabe diese Probleme zu lösen und der beste Weg ist es, mit den Eltern zu reden. Und wenn du dich nicht traust oder stur stellst, dann ist der Weg über einen Lehrer doch gar nicht so falsch. Er kann auch auf einer anderen weiße mit deinen Eltern reden und die Probleme vllt schlichten und helfen. 

Sieh es positiv.

Sie darf, aber eine gute Lehrerin würde nicht unbedingt mit der Tür ins Haus fallen. Sie würde das Thema anders anschneiden und fragen, ob es zu Hause derzeit Probleme gebe, da sich die Schülerin etwas anders als sonst verhalte.

Man will dem Schüler schließlich nicht noch mehr Probleme bereiten.

Darf man seiner Lehrerin was zu Weihnachten schenken?

Ich hab eine Frage darf man einer Lehrerin was zu Weihnachten schenken? Im Internet steht nein weil es was mit Bestechung zu tun hat aber das will ich ja nicht ich will mich auch nicht einschleimen nur sie hat mir letztes jahr durch ne schwere zeit geholfen habe früher immer schokolade geschenkt würde ihr dieses mal gerne ein Buch schenken von dem sie mir letztens erzählt hat darf man das?

...zur Frage

Darf meine Lehrerin mich deswegen zum Schularzt schicken?

Ich hatte vergangene Woche Streit mit meinen Mitschülern und bin dann bisschen durchgedreht,bin aufgesprungen und habe geschrien. Meine Lehrerin wollte Mich dann zu unserem Schularzt schicken(bin nicht hingegangen) aber was hätte der denn Bitteschön machen sollen? Und darf sie das überhaupt?

...zur Frage

Lehrerin erzählt Sachen über Schüler (Schweigerechtsenbindung?)

Hallo,

folgendes ist passiert:

Ein Schüler (Klasse 8) wurde beurlaubt für 1 1/2 Wochen.

Das ist noch nicht das schlimme was ich meine.

Dann zwei oder drei Tage später:

Die Lehrerin sagt in der ganzen Klasse (wirklich alle 26 Schüler!) : Ja, er hat so viele schlimme Sachen gemacht, er hat keine Missbilligung bekommen weil er ja dieses Probleme hat und er wurde zwangsbeurlaubt.

Und seid dem sie erzählt hat warum er beurrlaubt wurde (und keine Missbilligung bekommen hat) gibt es Probleme in der Schule,

Jetzt aber meine Frage:

Darf diese Lehrerin >!!!ohne die Zustimmung der Mutter!!!< in der Klasse erzählen warum er beurlaubt wurde???

Das darf sie doch gar nicht ohne Zustimmung der Eltern.

Sie dürfte doch nur erzählen dass er beurlaubt wurde, aber den Grund darf sie ja nicht nennen, oder?

Wenn ja, kann man sie dafür belangen (Anzeige,...)

Vielen Dank im Vorraus. anonym0123

...zur Frage

Meine Lehrerin will mich verraten!

HILFE!!!!! Ich habe meiner Vertrauenslehrerin( sie ist ausgebildete Vertrauenslehrerin, d.h. Sie darf eigentlich nichts meinen Eltern sagen wenn ich es nicht will) erzählt das ich ein Alkohokproblem habe. Aus dem Internet weiß ich, dass ich es in meiner Situation noch alleine schaffen kann, aber sie will das nicht glauben, sie hat mich direkt zu einer Beratung geshickt und gesagt sie muss es irgendwann meinen Eltern sagen. DAS WILL ICH NICHT!!!!! Was soll ich machen? Sie will nicht hôren dass ich das ncht will. Was soll ich jetzt machen?! ( schreibt nicht das ich es nicht alleine schaffe, das wisst ihr nicht und darum geht es auch nicht.)

...zur Frage

Morgen , hat meine Mutter ein Gespräch mit meiner Lehrerin :O! Hilfe

Hey Leute -.-' morgen hat meine Mutter ein Gespräch mit meiner Lehrerin weil meine Lehrerin (Klassenlehrerin) sie über die schlechten Noten aufklären will & die Mitarbeit (keine Angst ich habs gecheckt das ich mich mehr bemühen muss usw. ) aber der Grund dafür sind halt die Probleme zu Hause über die hab ich auch mit meiner Lehrerin gesprochen , meine Mutter denkt das es von meinem schlechten Umgang (Freunde ) kommt , ich hab Angst das meine Lehrerin meiner Mutter etwas darüber erzählt auch mit meinen Suizidproblemen :0 was soll ich machen ?

Soll ich nochmal kurz mit meiner Lehrerin reden oder was meint ihr ?

...zur Frage

Darf Lehrerin alles meinen Eltern erzählen?

Ich habe mich schon öfter selber verletzt -- ich weiß, dass so die Probleme nicht kleiner, sonder wenn dann nur noch größer werden, deshab will ich jetzt nichts höhren wie: "Lass den Scheiß!" Das ist mir schon selber klar. -- Mit meiner Lehrerin rede ich auch immer über meine Probleme, aber meine Eltern wissen nichts davon. Jetzt hat meine Lehrerin gesagt, dass sie alles meinen Eltern erzählen will. Darf sie das machen, auch wenn ich es nicht möchte?
Danke schon einmal für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?