Habe ich Magie? Zauberkräfte oder ähnliches.

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Also ich merke stark das einige mit ihrem Verstand weit unter entwickelt sind. Also in der Zeit in dem ich fleißig auf Antworten wartete, passierten natürlich weitere Dinge doch eines lässt mich nicht mehr in ruhe. Ich wünschte einem Typen das er fasst ertrinkt, aber ich äußerte diese Worte mit starker Wut. Eine halbe Stunde später ertrank dieser Typ fasst bei einem Wasserball spiel durch einen Tritt ins Gesicht. Die schockte mich natürlich ganz und seit dem pass ich auf wie ich mich äußere. Aber ich denke das dieses übernatürliche diese Fähigkeit viel mit meiner Person und meinem Empfinden zutun hat. Ich habe eine Starke und Selbstbewusste jedoch auch Herzliche und warme Ausstrahlung (Aura). Ich musste schon viel in meinem Leben durch machen und half mir oft selbst. Die Fähigkeit basiert (so denke ich) auf Gefühle. Bei Wohlempfinden und Liebe, passiert meist etwas schönes doch bei Hass und Wut muss ich vorsichtig sein. Mansche denken was ich wohl nehme oder so aber ich würde niemals Drogen anrühren aus bestimmten Erfahrungen. Einige denken das es Magie nicht gibt, jedoch ihr seit nur Verklemmt euch zu öffnen mal an etwas anderes zu denken würde euch nicht in den Sinn kommen. Ihr glaubt nur das was ihr seht und anfassen könnt. Doch Magie beinhaltet nicht nur das Übernatürliche sondern auch reale Dinge. Lasst euch es einfach durch den Kopf gehen und glaubt nicht nur an das was ihr für Wahr haltet.

Die Fähigkeit basiert (so denke ich) auf Gefühle.

Es hat viel damit zu tun. Und ich vermute mal, das Sie das geerbt hats.

doch bei Hass und Wut muss ich vorsichtig sein.

Das ist eine Ja - Nein Entscheidung. Halbschwanger gibt es nicht. Entweder trägt man ein Kind aus oder man treibt es ab. Vorsichtig abtreiben ist nicht möglich. Sie können Ihr Erbe annehmen, oder mit aller Konsequenz ablehnen. Nehmen sie es an, dann nehmen sie auch Hass und Wut an. Und irgenwann werden Sie das auch gar nicht mehr kontrollieren können.

Bei Wohlempfinden und Liebe, passiert meist etwas schönes

Solange es für Sie schön ist. Einen Anderen aus reiner Nächsteliebe helfen können Sie damit aber nicht und wollen das wahrscheinlich auch nicht.

Zumindest ist Ihnen aufgefallen, das Ihre Flüche eine VIEL stärke Wirkung haben als das was sie "positiv" für sich tun.

0

Habe ich Magie?

Wenn, dann hat "Magie" dich.

Wenn du unter deren Einfluss stehst, dann mußt du dich entscheiden, ob du Magie willst mit allen damit verbundenen negativen Konsequenzen oder du sagst dich mit aller Konsequenz davon los und wendest dich Gott zu. Allerdings hast du für diese Entscheidung nicht beliebig viel Zeit.

Magie kann dir Wünsche erfüllen, solange diese egoistische, böse, sinnlos usw. sind. Das gibt es aber nicht umsonst. Wenn du dich ihrer bedienst dann muß du für die Dienstleistung der Dämonen zahlen. Der (die) Dämon(en) den(en) du dann gehörst, kann dich schon in dieser Welt quälen und in der Ewigkeit.

Ein ganz kleines Bischen der negativen Konsequenzen der Magie hast du ja schon offensichtlich mitbekommen http://www.gutefrage.net/frage/selbstmord-problem .

das ist ein festgefahrenes erklärungsmodell ohne ersichtliches persönliches wissen. versuche mal bitte objektiv ein unterscheidungsmodell zwischen magie und den sogenannten charismen der heilgen auszuarbeiten, mit etwas randaufmerksamkeit auf den sogenannten "mystischen leib der christenheit"

sicherlich ist dir unbekannt, dass jeder erwähnenswerte magier magie definiert als die methodik, vorstellungen zu immamentisieren, d.h. jede form von handwerk zählt ausdrücklich dazu!

wobei es mir eigentlich egal ist, ob Du diese frage für Dich klären magst. es stört mich einfach, so oft bei diesem thema so unausgegorene Scheinargumente zu lesen

0
@solomirar

Solche Aussagen bringen mich als Magier schon fast zum Weinen. Aussagen, die gemacht werden von Leuten, die irgendwo aufgeschnappt haben, dass im Mittelalter von der katholischen Kirche sogenannte Hexen verbrannt wurden und daraus schließen, dass Magie böse ist ohne in irgendeiner Weise sich damit auseinanderzusetzen, was Magie denn wirklich ist. Und was man unter dem Gottbegriff zu verstehen hat

0
@solomirar

versuche mal bitte objektiv ein unterscheidungsmodell zwischen magie und den sogenannten charismen der heilgen auszuarbeiten

Das Irgendwer von irgendwelchen anderen Leuten als "heilig" oder als "Hexe" bezeichnet wird, hat nichts damit zu tun, ob es sich um Magie handelt oder nicht.

Die Unterscheidung ist recht einfach. Es ist eine Frage der Moral. Entweder sucht ein Mensch Wahrheit, Liebe, Demut, Barherzigkeit , Mitgefühl, Sinnvolles, Vergebung ... oder er sucht Lüge, Hass, Boshaftigkeit , Hochmut, Egoistmus, Macht, Sinnloses, Rache ...

dass im Mittelalter von der katholischen Kirche sogenannte Hexen verbrannt wurden

Die die Solches tun entfernen sich damit von Gott. In der Regel heiligt der Zweck nicht die Mittel. Natürlich tendieren wir Menschen dazu Feuer mit Bezin zu bekämpfen , Gewalt mit Gewalt und Hass mit Hass. Doch wer das tut Unrecht, denn er wird das Maß überschreiten.

0
@ichweisnix

"Das Irgendwer von irgendwelchen anderen Leuten als "heilig" oder als "Hexe" bezeichnet wird, hat nichts damit zu tun, ob es sich um Magie handelt oder nicht."

Ganz genau. und deine moralische unterscheidung mag lobenswert/korrekt/wasauchimmer sein, ich würde mich ihr sogar anschließen. Aber magie, ganz allgemein, ist fast alles was wir. tun. Ich habe gedanken, drücke tasten, und du siehst die spuren HIER, und kannst einen teil meiner gedanken nachvollziehen. Das ist schon eine sehr plumpe variante der gedankenübertrgung. Je komplexer und undurchschaubarer die hilfsmittel werden, desto "magischer" erscheint der einzelne akt dem laien, aber magisch an sich ist alles. Die grundvorraussetzuing von magie ist, dass alles verbunden ist, und ob das verbindende element nun Schöpfergott, chaostheorie oder wieauchimmer heisst, es bleibt sich gleich, dass unser universum ein magisches ist. alles was berührt werden kann, kann verändert werden, und denken ist schon ein akt der berührung, wenn auch ein schwacher, aber das kann geschult werden. natürlich kann man sich hilfe holen bei anderen wesen, oder abhängigkeit erzeugenden hilfsmitteln/kulten, und ja, das ist gefährlich, weil nichts(außer liebe) umsonst ist, aber diese begrenzten formen sind nicht alles davon. auch ist magie als machtträger besonders attraktiv für korrupte menschen, die sich dann eher von solchen abkürzungen vereinnahmen lassen, aber das ist eben nicht der ganze kuchen. manche menschen stehen diesen wirkweisen geistig näher als andere, die talente sind verschieden, ich halte es für angebracht, menschen, die sich grundlos in diese richtung bewegen, zu ermahnen, anderen menschen, denen magie im blut liegt kann es jedoch irreführende schuldgefühle einätzen, wenn sie einen teil ihrer selbst als "falsch" erklärt bekommen.

anbei: salomo gilt als der weiseste mensch in der bibel. wusstetst du, dass weisheit, in seiner alten bedeutung, magie mit eingeschlossen hat?

ich weiss, dass im christlichen sektor magie gerne ausschließlich verstanden wird als einen akt, die seele dem bösen zu überschreiben (mit blut), um sich bis zum tod in vergänglichen werten zu suhlen. kurz gesagt. und ja, das gibt es. aber es gibt auch die phänomene, den Blick einer person im Rücken zu spüren, zu fühlen, was gerade mit räumlich entfernten verwandten passiert, und ähnliche dinge, die auch Dir gewiss nicht fremd sind. für einen magier fällt all das unter den gleichen sammelbegriff

0
@CountRuben

und daraus schließen, dass Magie böse ist ohne in irgendeiner Weise sich damit auseinanderzusetzen

Ich kann in dem was der Fragensteller erzählt Nichts Gutes erkennen.

Ich rufte nur so : "Halt den Mund du Harzer hoffentlich fällt der Strom bei dir aus du Penner." ... am Nachmittag fiel der ganze Strom in unsere Stadt aus 1 1/2 Stunden lang.

Ist das etwa gut ?

. Ich wünschte einem Typen das er fasst ertrinkt, aber ich äußerte diese Worte mit starker Wut. Eine halbe Stunde später ertrank dieser Typ fasst bei einem Wasserball spiel durch einen Tritt ins Gesicht.

Oder das ?

0

Das ist ganz normal und kein Anzeichen für Magie oder ähnliches. Passiert mir ständig. Du hast einfach nen guten Draht nach oben und denkst nicht nach, bevor du etwas sagst. Dein Kumpel zum Beispiel war schon auf dem Weg usw. Das mit der Fledermaus - das kenne ich von nem großen Aquarium in der Mall. Kann man sich vor die Namensschilder der Fische stellen, denkt an den Fisch und schon kommt er vorbei. Hier, wo ich wohne, können das ganz viele Leute und es hat rein gar nichts mit Magie zu tun.

Eine solche Serie ist unwahrscheinlich, aber auch ohne übernatürliche Kräfte möglich, genau wie z. B. die Existenz jedes einzelnen von uns, die sich einer Häufung extrem unwahrscheinlicher Ereignisse verdankt*, aber ebenfalls nur im metaphorischen Sinne ein Wunder ist, oder wie eine Reihe, bei der man 10 x hintereinander mit dem Würfel eine 6 würfelt (passiert im Schnitt in genau 1 von 6 hoch 10 Fällen, ganz ohne Zauberei).

*Alle deine Vorfahren überleben über zig Jahrtausende hinweg lange genug, um Kinder zu haben; deine Eltern lernen sich kennen; deine Eltern haben ausgerechnet in dem Zeitraum unverhüteten Sex, in dem du als Spermium existierst, und unter all den Spermien setzt ausgerechnet du dich im Wettschwimmen zur Eizelle durch.

Um ein korrektes Bild der Situation zu erhalten, müsste man außerdem auch die hier nicht erwähnten Fälle berücksichtigen, in denen du so etwas gesagt hast, und in denen danach nichts dazu Passendes geschehen ist.

Was du schilderst, ist also kein Beweis dafür, dass du magisch begabt bist.

man traut sich garnicht so öffentlich und wird nur verhöhnt für solche sachen ,aber glaube das es etwas gibt und wir nur nicht verstehen ,weil man es nicht sieht und anfassen kann ,denn die leute glauben an das was sie sehen und real ist ,aber nichts übersinnliches . ich denke es glauben viele an solches und geben es nur nicht zu ,aus angst lächerlich gemacht zu werden . ich habe schon oft etwas geträumt und nach einer ganzen weile ,habe ich diese bilder erlebt und nur gedacht nun muss dies und das kommen ,kam auch und habe mich gewundert ,aber es ist öfters passiert und meinem mann habe ich vor raus gesagt was kommt und kam auch so ,das er sich wunderte und ist nicht erklärbar . man redet auch vom 7 sinn und glaube auch das einige beziehungen -mutter und kind--zwillinge-langjährige beziehungen ahnen oft situationen vor raus und spüren wenn dem anderen gerade etwas passiert ,lässt sich auch nicht erklären und deshalb glaube ich an etwas höheres ,das man einfach nicht erklären kann und hoffe es hilft dir .

Ich danke dir auch ein schöner Kommentar.

0

Ich denke schon, dass das begrenzt mit Magie zu tun hat. So etwas kann man mit den richtigen Übungen so weit ich weiß üben, aber manche Menschen können es auch so. Die Leute im Internet, die sich Hexen nennen haben 13 Regeln und die eine davon besagt:

  • Unterschätze nie die Macht des Wortes.

also das ist ja der hammer habe so was noch nie gehöhrt abe rich glaube trotzdem das es zufall ist . ist alles ganz normal also vom zufall her ! also einfach nur freune ! und dir immer was schönes wünschen !

Es kann schon sein, dass konzentrierte Gedanken gewisse Auswirkungen auf die Realität haben. Die Ereignisse in deiner Geschichte waren aber offensichtlich nur Zufall.

es hängt mit dem bewusstseinszustand zusammen. vllt hast Du vor 2 Wochen lsd oder sowas genommen? jeder gedanke hat eine schwache selbständigkeit, das kann man durch nicht-denken aufladen.

Aber was auch immer die grund oder die funktionsweise ist, mach was draus! In menschlichen einzelschicksalen herunzupfuschen ist leicht, aber es gefährlich für die eigene kontinuität/stabilität. Such dir eine betätigung für diesen skill, die natur kann etwas helfende Aufmerksamkeit gebrauchen, und ein möglichst großer telekommunikationscrash würde die menschen wieder selbständiger werden lassen.

solche kräfte sind umso stärker, je weniger (zweifler) gerade in reichweite sind, weil jeder ein bisschen das kann

je mehr zeit Du in der natur verbringst(allein noch mehr), dich freust, gesund aber wenig isst, tief atmest, keine ziele hast, desto stärker wird das

an etwas denken, heisst es zu berühren. lass andere deshalb besser nicht wissen, was Du denkst

Muss frustrierend sein, diese ganzen ungläubigen Antworten zu lesen...

Es ist leider nicht einfach zu beschreiben, was Magie ist. Prinzipiell gilt: Wenn du weißt, dass es Magie ist, dann ist es Magie. Wenn du glaubst, dass es Zufall ist, dann ist es Zufall. Üblicherweise vollzieht ein magischer Initiationsritus dir das Wissen zu bringen, dass es Magie ist. Das ist psychologisch genau das gleiche wie bei Religion. Wenn jemand weiß, dass es Gott gibt, dann gibt es Gott für ihn. Davor wird einem erklärt, was Gott ist, was ja voraussetzt dass er ist.

Ich weiß, dass es Magie gibt. Aber ich kann dir leider nicht erklären, was Magie ist, ich selber sehe mich noch als "Novizen" ;) Eins ist wichtig: Fürchte dich nicht vor dir selbst. Die Welt ist so, wie sie ist. Ich selber kenne leider keine gute magische Schule, ich kann dir nur raten dich selbst weiterzuentwickeln. Horche in dich hinein, und siehe, was es ist. Kurz, experimentiere mit der Magie. Aber bleibe verantwortungsvoll, werde nicht übermütig. Niemand sollte etwas bewirken, was er eigentlich gar nicht will, das ist ein schreckliches Gefühl.

Du könntest z.B. mal probieren, dir eine Aura aufzubauen. Fühle, wie sich Magie anfühlt, und versetze dich dauerhaft in diesen Zustand. Das ist am Anfang schwierig und deine Aura wird schnell wieder zusammenbrechen. Aber es lohnt sich :)

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Deine Antwort ist wirklich eine von den Besten ich danke dir. Meine Aura mag für mich nicht zusehen sein doch ich fühle sie andere spüren sie ich danke dir. (:

0

Also vor einigen Wochen passieren seltsame Dinge es ist auch langsam kein Zufall mehr und zwar Folgendes...

Das geht jetzt schon seit fast 2 Wochen und es ist nicht mehr Normal...

aber wo ich kleiner war hatte ich schon oft solche Situationen und allgemein meine Familie ist leicht Okkult angehaucht.

was denn jetzt?

und was in aller Welt heißt "okkult angehaucht"!?!?!?

Normal glaube ich nicht an solche Sachen. Aber wenn du willst, kannst dus ja mal an mir ausprobieren.

Hab zZ nur Pech. Wenn du mir was Gutes voraussagst und es klappt, glaub ich, dass du magische Fähigkeiten hast ;)

Ich kann dir nur eines sagen glaub an dich und das an was du tust. Sehe dich nicht im Pech sondern in einer eher Bekackten Phase die sich wieder legt. Jeder und alles findet seinen weg der eine früher oder später.

0
@Iotalo

Ein Philosoph ... :)

Aber danke, du hast Recht.

0

Du zeigst leider nur die üblichen Argumentationsfehler von Supranaturalisten:

1) du beobachtest ein Phänomen.

2) Du verstehst es nicht.

3) Du schlussfolgerst daraus, es müsse übernatürlich sein.

Dazu kommt noch eine falsche Dichotomie "Zufall vs. Übernatürlichkeit".

Merke dir: Korrelation bedeutet noch keinen kausalen Zusammenhang! Um letzteren zu beweisen benötigst du einen Mechanismus, den dir übernatürliche Ideen per se nicht geben können.

Was hältst du von der Idee, ein Phänomen zu verstehen, für das es keinen kausalen Zusammenhang gibt?

0
@Superanonym

Wenn es innerhalb eines Phänomens die Möglichkeit einer Kausalität gibt, ist das Phänomen komplex. So ein Phänomen kann man auch in midnestens 2 Phänomene aufteilen. vielleicht klappt es ja dann.

0

Merke dir: Korrelation bedeutet noch keinen kausalen Zusammenhang!

Jain. Korrelation deutet auf einen Zusammenhang hin. Allerdings sagt eine Korrelation nichts über die Richtung aus. Insbesondere kann eine Korrelation auch durch versteckte Variablen hervorgerufen werden. D.h. Korrelation kann auch auf einer gemeinsamen Ursache beruhen.

Beispiel: Die Wahrscheinlichkeit für die Erkankung von Bruskrebs ist fast doppelt so hoch, wenn jemand jemals in seinen Leben einen Schwangerschaftstest gemacht hat. Grund ist die Versteckte variable des Geschlechts. Betrachtet man beide Ereignisse, dann stellt man fest, das sie vornhemlich bei Frauen auftreten.

Aber das ist hier gar nicht die Frage. Die Frage ist vielmehr OB es eine Korrelation gibt. Diese Frage ließe sich aber nur beantworten, wenn man weis wie häufig der Fragenstellen etwas derartiges sagt und wie oft das eintrifft.

Um letzteren zu beweisen benötigst du einen Mechanismus

Was glauben sie, wie wenig über die Mechanismen der meisten Medikamente bekannt ist.

0

Alles im Leben hat seinen Sinn (1.Kor.2,16; Hebr.8,10).

So wurde unser Erretter von Gott zum Menschen, um unschuldig (als Geisel sozusagen) für unsere Schuld zu sterben (Mt.1,23; 8,17; Apg.2,23).

Da momentan (fast) alle Menschen verführt sind (Offb.12,9), wissen diese es nicht besser und fallen auf alle möglichen Täuschungen herein (2.Kor.4,4)...

So "glaubst" auch du, "gewisse Kräfte" zu haben (Eph.4,14).

Übrigens: "Zauberer etc. lehnt unser ewige Gott ab (5.Mose 18,10; Jer.27,9; Offb.22,15).

Gott würde mich also ablehnen das behauptest du, Gott lehnt dich ab. Weil du Dinge tust und schon getan hast die Unverzeihlich in den Augen anderer sind. Ich tat nichts schlimmes, ich bin ein Mensch wie jeder andere nur besonders. Wenn es Gott wirklich geben würde wieso sterben Unschuldige, wieso gibt es Vergewaltigungen? Sag mir nicht es liegt am Mensch, in deiner Welt schuf er uns und ihr macht uns verantwortlich ich bin ein Mensch der auf seinen eigenen 2 Beinen stehen muss. Und nicht auf das Geprahle von anderen hören muss. Gott ist doch eine höhere Macht in deinen Augen (Also auch Übernatürlich) und ein Mensch darf das nicht sein. Du wirst verspottet von deinem Inneren.

0

Ich habe auch manchal so Sachen.. Ich denke mir zum Beispiel 'Was macht eigentlcih ...' und dann bekomme ich eine SMS oder ich frage mich was irgentein Berühmter wohl macht und dann sehe ich den am Nächsten Tag im Fernshen..

Nein, zumal es das nicht gibt. Der Argumentationsfehler wurde schon erklärt, es handelt sich wohl um Zufälle.

ich weis man liest so etwas nicht alle Tage

Doch, so oder ähnlich lesen wir das alle Tage...und die Antworten ändern sich auch nicht groß^^

Nein du hast keine Zauberkräfte

Also, ich würd sagen: Meld dich per Nachricht bei mir, ich hab genau das selbe, ich habe nur eine Frage an dich: kannst du es kontrollieren?

LG Element Feuer und Donner(Blitz)

Zauberer!!! OHHHHHHH .Manchmal gab es auch so welche Zufälle in meinem Leben , aber nicht in diesem Ausmaß.

Was möchtest Du wissen?