Habe ich Chancen bei der GSG9?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein das Thema brauchst du nicht zu streichen. Mein Bruder ist auch bei der Polizei (aber nicht GSG9) und der ist nicht so fit wie du, aber auch schön deutlich älter. Du musst eh erstmal die Polizeiausbildung machen, danach kannst du dich dann für solche Spezialeinheiten melden. Ob es dann was wird kann man jetzt nicht sagen. Aber auch bei der Polizei tust ja schon viel gegen krimenelle Machenschaften und hilfst Opfern. Von daher streich das nicht aus dem Kopf und versuche es ruhig. Ich denke deine Chancen sind (zumindest für den Polizeidienst) sehr gut. In jedem Falle meinen Respekt für deine Ambitionen Opfern von Gewalt helfen zu wollen.


Vielen Dank. Ich werde darauf hin arbeiten...

1

Frag doch mal direkt bei: https://www.komm-zur-bundespolizei.de/entdecken/gsg9-der-bundespolizei/

Ich denke, die Polizei wird dich mit deiner Motivation mit offenen Armen empfangen. 

Ob man als Brillen- oder Kontaktlinsenträger von der der GSG9 gleich ausgeschlossen wird, weiß ich nicht, deshalb fragen. Man kann die Sehstärke z. B. durch Lasern korrigieren. Und eine kleine Allergie wird dich nicht sofort aus dem Rennen werfen. Es gibt ja unterschiedliche Einheiten.

Selbst wenn´s nicht ganz für die GSG9 reichen sollte, würde ich an deiner Stelle nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen. - Aber zuerst mal nachfragen.

Die Polizei emfpängt niemanden mit offenen Armen aufgrund einer Motivation.

Sie nehmen die, die alle Bestandteile des EAV gut schaffen und damit ist man dann zunächst mal Anwärter für den allgemeinen Polizeidienst.

Mit der Allergie geht ihr alle recht blauäugig um.

Gruß S.

0

Solltest du das Abitur schaffen, bewirb dich für den gehobenen Dienst bei der Bundespolizei. Nach erfolgreichem EAV machst du die Ausbildung und erst dann, nicht früher, könntest du einem Aufruf für die GSG9 folgen. Quereinstieg in die GSG 9 ist nicht möglich.

Gute körperlicher Fitness und gute Schulnoten sind kein Garant, in die GSG 9 kommen. Auch andere Eingangsvoraussetzungen werden in einem EAV überprüft. 

Welche denn zum Beispiel?

0
@UnknownUserxxx

Zusammenarbeit von Körper und Geist Teamfähigkeit, ob du  in der Lage bist, auch unter großem Stress rechtskonform zu funktionieren und zu entscheiden... also die Voraussetzungen für jeden Polizeibeamten, evtl. in einigen Bereichen stärker ausgeprägt.

Du solltest aber bedenken, dass der GSG 9-Beamte, der SEK-Beamte in der Regel in Situationen reingerät, auf die er vorbereitet ist. Er weiss was ihn erwartet, wenn er diese Türe öffnet, diese Zimmer betritt...

Diese Vorbereitung hat ein normaler Streifenbeamter nicht. Er kommt und muss sich einer Situation stellen, auf die er sich nicht vorbereiten konnte und ggf. in Sekundenbruchteilen eskalierte. Bei Amoklagen z.B. geht nicht als erster das SEK rein, sondern der einfache Beamte, der als erster vor Ort ist.
Ich denke, dass du eine schlechte Meinung vom normalen Streifenbeamten und eine verklärte von den Sondereinheiten hast. Ich kenne beide und zöge den Streifenbeamten vor.

Abgesehen davon, die GSG 9 würde nur einen kleinen Teil deines Polizistenlebens darstellen. Was machst du, wenn du aus Altersgründen aus der GSG 9 rausmusst?

0

Was möchtest Du wissen?