Haarfärben ist schief gegangen, fleckig?

7 Antworten

Wenn du noch mehr/weiter div. Farben dir drüber leerst, hast du letztlich gar keine Haare mehr bzw. chemisch abgebrannte Stoppeln.

Auch praktisch....

Nichts für ungut, aber das kommt von der Drogeriemarktfarbe und dem nicht vom Profi machen lassen. Du hast zwar gespart - aber sinnlos, weil jetzt ist es so verpfuscht, dass du zwangsweise erst zum Friseur musst.

Suche dir einen Friseur, welcher ein Angebot hat, mitunter findet sich das schon so um die €50.- incl föhnen und schneiden.

Wenn nicht, handle dir ein Angebot aus.

Mehr kannst du nicht machen.

Ich färbe die Haare immer selbst. Um die Ansätze wirklich blond zu kriegen, müßtest du zuerst entfärben. Mit normaler Farbe allein bekommst du sie wahrscheinlich nicht mehr als einen oder 2 Töne  heller als deine Naturfarbe.Du darfst dann aber nur mehr die Ansätze färben  Dunkler färben hingegen geht immer und nochmals nachfärben auch. In deinem Fall könntest du etwas in der Helligkeit deiner Naturfarbe nehmen, damit sie sich unten dunkler einfärben, passend zu oben. Wenn du sie oben so hell willst wie unten,  ist es schon besser du gehst zum Profi.

Lg

Sehr viele Selbstversuche mit irgendwelchen Drogerie-Mittelchen gehen daneben und was viele vergessen (oder nicht wissen) ist, dass alles, was mit Blond zu tun hat, nunmal selbst für erfahrene Fachkräfte zur "Königsklasse" der Farbbehandlungen gehört.    Dass daran auch immer wieder Fachkräfte scheitern, sieht man ab und an bei Ergebnissen aus irgendwelchen Salons, in denen eher halbherzig gearbeitet wird  . . .  ob zu Gunsten eines niedrigen Preis-Niveaus oder weil an Schulungen und Trainings gespart wird, u.s.w.

Deine "Angst" sollte die sein, ob Du nach weiteren eigenen Experimenten, das meiste Deiner Haarlängen in den Müllbeutel wirfst oder nicht . . .  daher würde Dir eher raten, bei diesem Haarzustand eine ordentliche, motivierte, erfahrene Fachkraft an die Haare zu lassen.   Die kann Dir auch sofort sagen, was so ales möglich ist, ohne einen "chemischen Haarschnitt" zu riskieren.

Blondierung schiefgelaufen wie wieder auf dunkelbraun?

Hallo.. also ich hatte mir vor 3-4 Wochen meine Haare (natur aus Dunkelblond) auf dunkelbraun gefärbt. Das hatte mir sehr gefallen und wollte einen Übergang ähnlich wie Ombrè also oben dunkel und bis hin zu den Spitzen immer etwas heller.. nun gestern habe ich Meine Haare von unten nach oben mit einer Blondierung gefärbt habe von den spitzen angefangen und habe es hochgearbeitet sodass ich oben immer etwas leichter Farbe hatte. Ansatz habe ich gelassen. So dann nach 20 min sah mir das zu hell aus und habe es abgespült was wohl ein Fehler war. Denn ich habe jetzt einen furchtbaren Blondton bis hin zu Orange.. und das schlimmste ist es ist nur bis hin zu meinen Ohren so (habe langes Haar) ab meinen Ohren ist es oben noch dunkelbraun!!! Was kann ich am besten jetzt machen, sodass ich dieses Blond Orange weg bekomme möchte lieber wieder dunkelbraun werden ohne rotstich und grünstich ... (erst mal ohne friseurbesuch) danke schon im Voraus.. habe gehört das aschblond die roten pigmente neutralisiert aber ich möchte ja nicht hell werden sondern wieder dunkelbraun..

...zur Frage

Haare färben Orange Gelbstich?

Habe mir gestern meine Haare mit loreal prefernce platinblond gefärbt war vorher dunkel blond hell blond,  in den Längen ist es gut ziemlich weiß aber oben ist es Orange blond , war die Farbe dort zu lang oder zu kurz drin? & wie bekomme ich die am besten alle weiß ?

...zur Frage

Haare gefärbt -- Fail!

Hallo Leute,

also, ich habe vor 4 Wochen im Urlaub meine Haare Heller gefärbt, mit natürlicher/organischer Haar Farbe. Habe von Natur aus dunkel braune Haare und wollte sie eigentlich nur ein wenig heller ( Hell Braun - aber nicht zu hell :D ), habe sie aber viel heller als ich wollte gemacht bekommen. Jetzt kommt mein Ansatz auch schon dunkel raus, will den Ansatz aber nicht Färben da ich nicht meine Haare schädigen will.

Jetzt ist die Frage wie ich es oder ob ich irgendetwas dafür tun kann das die Farbe so schnell wie möglich raus wächst/ raus gewaschen wird.

& kann man auch Henna auf gefärbtes haar benutzen, das wäre dann eigentlich eine gute Lösung.

Danke schon mal im vor raus, brauche dringend Hilfe! :(

...zur Frage

Mein Ansatz fettet zu schnell, was tun?

...zur Frage

Braun gefärbtes Haar wieder blond färben?

Hallo, Meine Naturhaarfarbe ist blond. Nun färbe ich seit ca. 1 Jahr meine Haare dunkel braun. Nun möchte ich sie wieder auf mein Naturblond färben, ich weiß mein exaktes blond wird es nicht, aber dann fällt der Ansatz nicht so auf wie bei dunklem Haar. Kann ich auch zu Hause färben? Und würde das überhaupt klappen? Was muss ich beachten.

...zur Frage

Reicht nur blonde Farbe um Ansatz nachzufärben?

Hey,

Ich muss demnächst mal wieder meinen Ansatz nachfärben. Hab nämlich vor paar Monaten mir die Haare von braun auf blond selbst gefärbt. War auch bis jetzt zufrieden, jedoch ist mir die Farbe langsam zu hell und will die jetzt in Garnier Olia Blond 8.0 färben. Meine Frage wäre jetzt, kann ich auch ohne einen Aufheller zu benutzen, nur mit der Blondfarbe meinen Ansatz nachfärben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?