Haare kleben jetzt immer nach Blondierung was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen Das ist die Haarfarbe was ich genommen habe  - (Haare, Friseur, Haarfarbe) So sehen meine Haare aus und die leuchten auch zuemlich heftig  - (Haare, Friseur, Haarfarbe)

8 Antworten

Aufjedenfall nicht nochmal drüber tönen,blondieren oder sonst was.

Deine Haare sind kaputt,je nach dem wie sehr sie geschädigt sind kannst du die jetzt auch nicht wieder gesundpflegen.

Sie sehen wirklich mega strohig aus,brechen vermutlich schon ab,sind komplett ausgetrocknet,da hilft nur die Schere um ehrlich zu sein.

Bleib jetzt definitiv weg von so was wie diesem Schadenlöscherzeugs (von garnier?) such dir ein gutes Shampoo,ne ordentliche Haarkur und Haaröl.

Am besten direkt Naturkosmetik,ohne Silikon,Sulfate etc.(Alverde,Alterra für den kleinen Preis)

Hol dir Kokosnuss Öl aus der Drogerie,massiere das überall in die Haare,Kopfhaut nicht vergessen und dann über Nacht einwirken und das am besten nicht nur einmal.Gibt noch viele andere Öle schau da einfach ein wenig rum

Was ich ncoh empfehlen kann:
-Redken Extreme strength builder plus

wirkt stark aufbauend,Protein-Keratin Basis.Weich und geschmeidig wird dein Haar dadurch NICHT,baut es einfach nur auf und kräftig es wieder (reißfester,widerstandsfähiger.)

Eben für dein komplett überfordertes Haar vll. zu empfehlen.

Erwarte keine Wnderwirkung,deine Haare sind im Arsch,das einzige was da jetzt einen sofort-Effekt hätte währen Silikone und das macht es aber nicht besser.

Und wie gesagt einmal kaputt ist und bleibt kaputt,das lässt sich nciht reparieren,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich meine Haare des öfteren (aufgrund meiner ausergewöhnlichen haarfarben) blondieren musste, kann ich dir evtl 1/2 Tipps geben.

1. Kauf andere Blondierung. Blonde ist einer der schlechtesten!! Klar, es kostet wenig und erziehlt gute Ergebnisse, aber es ist auch doppelte Strapatzie für deine Haare. Ich kann ein Lied davon singen.

Um meine Geschichte kurz zu erklären: Oft und schnell von einer Farbe auf die andre gewechselt.. Rosa -> Blau; Blau-> Grün; Grün -> Orange; und so weiter, und sofort.. Endresultat: Haare kaputt, und Dünn.. Ich hatte vorher Dicke haare.. jetzt nicht mehr. 

2. Übertreib es nicht! Gib deinen Haaren eine Erholungs zeit

Und nun zu deiner eigentlichen Frage: Ich habe die Erfahrungen gemacht, das es wirklich an dem Billigen gedöhns liegt. Und das man es vllt doch nicht richtig ausgespühlt hat. Aber es liegt wirklich daran, das es so billig ist. 

Alternativen:  - Geld sparen, ab zum Friseur!

                        - Loréal Blonierung

                        - Das beste ist wirklich Olia! Ohne Ammoniak 

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, :)

Erkoenig Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
18.08.2016, 10:16

Hallo ja ich hab mir eh schon überlegt ob ich lieber zum friseur gehn sollte die verkäuferin bei müller hat mir die farbe geratn haha wollte eig eh schon andere nehmen -.- ok ich frag mal irgendein friseur heute nach

0

Ich hatte mir einmal blonde Strähnchen auf meine natur hell blonden haare gemacht.. war echt ne dumme Idee.. ich war ja eh schon blond.. keine Ahnung, was ich dabei gefacht hab. Auf jeden Fall, haben die bei mir auch immer so geklebt.. ich hab immer sehr viel Pflege-Öl rein und einmal in der woche eine kur gemacht.. und nicht vergessen, immer schön Farbschutzshampoo zu benutzen ;)

Mit der Zeit geht das kleben dann von alleine weg, das dauert allerdings ein wenig.. zumindest war das bei mir so :)

Ich werde mir demnächst meine haare dunkelbraun färben.. ich hoffe, dass es da dann nicht so klebt :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mellyerlkoenig
18.08.2016, 10:23

Tipp von mir, nimm kein SYOS!!

0
Kommentar von fluffypuffy2606
19.08.2016, 05:11

oke danke :) hab eine von schwarzkopf aber was ist an syos schlimm? :)

0

Das ist der größte Fehler den du machen konntest.
Ich hab dasselbe gemacht mit 14/15 und meine Haare sind von Po lang bis Schulter abgebrochen und kaputt gewesen und die sahen genauso strohig wie auf deinem Bild aus...
Ich würde sie umfärben Spitzen schneiden und alles beim Friseur besprechen :/
Mittlerweile nach 5-6 Jahren habe ich wieder langes gesundes Haar aber schwarz 😊 &' das dauert paar Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass du die Farbe nicht richtig ausgespült hast oder zu viel Spülung oder Shampoo genommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
18.08.2016, 09:29

Ich habe das noch immer ? Hab gestern gefärbt und heute auchc nochmal gewaschen aber das is immernoch

0

sieht aus wie Stroh .. Du hast die Haare wohl kräftig kaputt gemacht ... versuch es mal mit Haarkur etc. nd vor allem keine Chemie mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, wenn man blondiert wird die Haarstruktur arg angegriffen und dadurch werden deine Haare sehr trocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
18.08.2016, 09:30

Ach so ok boa is aber echt schlimm :0 wenn es doch einfacher wäre blond zu sein kann ih dagegen was tun ?

0

Naja, die sind halt kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnlineSurfer21
18.08.2016, 09:30

Wie jetzt ? Wie kaputt ? Kann ich nix dagegen tun ? Mfg und wird das wieder

0

Was möchtest Du wissen?