Haare abrasieren, was beachten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich musste erst Buzzcut googeln - Glatze wäre wohl verständlicher gewesen :D

Länge kommt darauf an mit was ihr euch wohl fühlt, aber das wächst in ein paar Tagen eh so hoch dass es fast egal ist.
Ich selber schneide die Haare immer mit einer Schere ab wenn sie länger als ein Fingerglied sind, rasiere dann elektrisch und dann nass, aber letzteres ist Geschmackssache.

Wenn man eh schon alles abrasiert macht es manchmal Spaß mit dem was man noch hat erst Unsinn anzustellen.

Danke, meine Haare sind zwar kurz, aber schon noch länger als ein Fingerglied, da wäre vorab schneiden dann wohl auch besser. Und dann nicht länger lassen als die länge von einem Fingerglied wenn wir schneiden.

Es ist egal wo man anfängt, oder? Also hinten, an den Seiten, vorne?

1
@Jule939

Das ist auch nur ne Schätzung von mir - bei längeren ist mir das zu viel Kuddelmuddel mit dem Rasierer. Außerdem habe ihc mir aus den abgeschnittenen eine lange Zeit Verlängerungen für zukünftige Dreads gemacht.

Wo ihr anfangt ist egal :) Wenn ihr die Seiten macht und dann vorne köntn ihr allerdings noch Bilder mit einem Vokuhila machen ;)

1
@Kabisa

Danke, mal sehen was uns da dann einfällt :)

1

Zu beachten ist vor allem, eine gute, nicht zu billige Haarschneidemaschine zu haben. Ich empfehle immer den Wahl Balding Clipper, da braucht man nichts vorher abschneiden und kann direkt ohne Aufsatz von der Stirn nach hinten scheren. Danach kommen dann die Seiten dran und dann würde ich zumindest zwei mal nassrasieren. Ein billigeres Gerät kommt vielleicht nicht sofort durch, dann müsst ihr die Haare erst mit der Schere kürzen und gucken, wie weit ihr mit dem Haarschneider kommt. Eine Nassrasur ist bei einer schwachen Maschine aber unverzichtbar, weil Du es sonst nie gleichmäßig bekommst. Die Haare wachsen dann so schnell wieder, dass ihr bald auf Eure Wunschlänge kommt.

Wenn man aber schon den Mut hat, die Haare abzurasieren, sollte man das auch ganz machen, wer weiß, wann so eine Gelegenheit schon mal wiederkommt? Und vielleicht gefällt es Euch ja auch ganz glatt?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – rasiere sowohl mir selbst, als auch meinen Töchtern den Kopf

Finde ich voll cool von euch :) würde sie erstmal so auf 9mm machen, ab 6 schimmert die Haut schon etwas durch :)

Hey. Dabei müsst ihr gar nicht so viel beachten. Ich würde an eurer stelle erstmal bis auf 4 Millimeter rasieren und dann weiter kürzen, sollte noch Bedarf bestehen. Die längeren Haare deiner Freundin am besten erst mit der Schere kürzen und dann rasieren. Achtet bei der Rasur auch einen gleichmäßigen Schnitt. Da ihr zu zweit seid einfach mal gucken und bei ungleichmäßiger Länge noch 2-3 mal drüber gehen.

Mehr gibt es beim Schnitt eigentlich nicht zu beachten 🤔.

LG

Wie kurz müssen die Haare sein? Mir wurde geraten das sie am besten nicht länger als ein Fingerglied sein sollten.

2
@Jule939

So genau musst du das nicht nehmen. Wichtig ist das die Maschine nicht stecken bleibt weil die langen Haare oben auf dem Gerät liegen. Ist nur eine "Vorsichtsmaßnahme" um das Gerät zu schonen. Ich persönlich hatte aber bisher noch keine Probleme diesbezüglich:).

1

Würde nicht gleich Alles auf gleiche Länge machen sondern verschiedene Sachen ausprobieren.

0

Längere Haare vorher mit einer Haarscheere kürzen.

Und dann einfach los mit der Haarschneidemaschine...

Was möchtest Du wissen?