Finde ich gut, dass Du Dir eine Glatze scheren lassen willst!

Die einfachste Methode ist sich ein Tuch über den Kopf zu spannen und sich mal im Spiegel anzschauen.

Dann kann man ganz gut beurteilen, wie man mit rasiertem Kopf aussieht.

...zur Antwort

Dann mach doch. Du hast doch eine Blankovollmacht von ihm bekommen.

...zur Antwort

Ich würde das an Deiner Stelle nur bei Frauen machen, die dafür kein Geld nehmen. Welche, die es selber wollen und Spaß daran haben.

...zur Antwort
Ja Glatze würde dir mega stehen

Ehrlich gesagt, weiß ich es nicht. Das kommt sehr auf's Gesicht und die Figur an. Am besten mal ein Tuch über den Kopf spannen und sich im Spiegel betrachten. Dann kann man beurteilen, ob einem eine Glatze stehen würde.

...zur Antwort

Eine Glatze zu tragen erfordert Mut und dass man darüber steht, was andere von einem denken. Das sind zumindest zwei Eigenschaften, die man als erfolgreicher Chef braucht.

...zur Antwort

Lass Dich richtig glattrasieren.

...zur Antwort
Glatze

Eine Blondierung rauswachsen zu lassen, sieht echt nicht gut aus. Da hast Du Recht.

Da ist kahlscheren echt schöner.

Wenn Du Dir was gutes tun willst, dann rasier Dich mal richtig glatt. Es fühlt sich himmlisch an und sieht noch viel besser aus als kurze Haare.

...zur Antwort

Ob sie lachen oder nicht, hängt nicht von der Frisur ab.

Sondern ob die anderen einen ernstnehmen oder nicht.

Ernstzunehmende Persönlichkeiten werden selten ausgelacht.

...zur Antwort

Ich würde alles glatt abrasieren lassen.

Alles, was dann nachwächst, ist gesundes Haar.

Und man muss nicht nochmal nachschneiden lassen.

...zur Antwort

Würdet ihr sagen es macht mehr Sinn, sich beim Friseur Rat zu holen statt wieder einer Glatze?

Ich weiblich, kann mich nicht festlegen. In vielen Dingen nicht. Ich hatte Damals sehr viele verschiedene Haarfarben und Schnitte und irgendwann waren meine Haare total kaputt. Vieles war selbst gemacht oder von Freunden.

Hab dann irgendwann gedacht, dass mich der Zustand meiner Haare anekelt und Alles angeschnitten und die letzten Reste quasi beim Friseur abrasieren lassen. Dachte ich färbe sie nie wieder.

Naja hab sie doch wieder gefärbt und getönt und jetzt aktuell größtenteils blondiert bekommen beim Friseur, damit ich einen Farbverlauf (Ombre) in ner speziellen Farbe (Tönung) bekommen konnte, die es als permanente Farbe nicht gibt und nur auf blondiertem Haar gut sichtbar ist. Muss sie regelmäßig zuhause selbst Tönen, was ich nicht mehr möchte . Hab das jetzt seit ca 2/3 Monaten. Der Aufwand ist mir dann doch zu groß.

Ich mag generell rötliche und braune Töne an meinen Haaren.

Wäre es sinnvoll jetzt wieder eine Glatze zu machen, damit ich meinen Naturton hab und man später auf dem länger gewachsenen Haar färben kann ? Oder denkt ihr Das wäre sinnlos und ich könnte da auch beim Friseur Das bekommen was ich mir vorstelle, was dann aber dauerhaft sein soll und keine Tönung.

Es kostet ja dann wieder viel Geld, wenn ich jetzt bei meinen aktuell blondierten Haaren Das Ganze wieder verändern lasse hin zu nem dunkleren natürlicheren Ton. Meine Haare sind schulterlang und dann würde es mit einer Glatze ja dauern bis sie wieder nachwachsen. Meine Haare sind nicht geschädigt und sehen gepflegt aus, weswegen ich mich frage ob’s da mit ner Glatze Sinn macht . Ich hatte bereits eine Glatze in der Vergangenheit und Menschen um mich herum fanden es an mir passend und schön. Anderseits hatte ich irgendwann Komplexe weil man mich immer angestarrt hat.

...zur Frage

Ich würde mir an Deiner Stelle eine Glatze rasieren lassen und dann aber dabei bleiben.

Du scheinst ja mit Deine Haare nicht so zu mögen, sonst würdest Du sie ja nicht immer wieder färben und abscheren.

Dann wäre eine Glatze nämlich ein guter Ausweg.

Wenn Du länger Glatze trägst, wirst Du Dich dran gewöhnen, dass Menschen verwundert schauen.

Und es scheint bei Dir ja schön auszusehen.

Ich habe heute noch eine Frau mit Glatze gesehen. Es stand ihr total toll!

...zur Antwort

Ich würde es einfach ausprobieren. Geh in einen Laden und kauf Dir eine Haarschneidemaschine (aber frag nicht, ob Du überhaupt eine kaufen darfst).

Wenn das nicht geht, werden sie im Laden schon von selber was sagen.

Wenn Du eine gekauft kriegst, dann mach es einfach (auch ohne vorher nochmal nachzufragen. Es ist ja klar, dass Deine Eltern dagegen sind. Sie werden nicht auf einmal dafür sein, wenn Du nochmal fragst).

Du musst nur mal ein Weilchen damit leben, dass sie sauer sind, dass Du Dich über Ihr Verbot hinweggesetzt hast.

Wenn Du nicht möchtest, dass sie sauer sind, dann lass es lieber.

...zur Antwort