Haare abgebrochen oder dünner geworden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

abgebrochene Haare sind kürzer als die anderen...Also bei mir sind durch das Blondieren Haare vom Deckhaar abgebrochen. Die sind also um einiges kürzer als der Rest, da ich aber dickes Haar habe, fällt das nicht so doll auf. Dünner sind sie aber nicht und mehr Kopfhaut sieht man auch nicht. Abgebrochen meint eben tatsächlich einfach abgebrochen, also kürzer.

ok, kriegen die nachwachsenden haare auch haarbruch?

0
@NewNutzer

nur die stark geschädigten stellen, neigen dazu haarbruch zu bekommen. weil sie eben strapazierter sind und trockener. das gesunde, nachwachsende haar ist nicht anfällig dafür abzubrechen. du solltest es dennoch vermeiden häufig strenge zöpfe zu tragen, da die haargummis auch zu haarbruch führen können. die haare brechen ab, weil sie zu trocken sind und an elastizität verlieren. so in etwa wie, wenn deine haut anfängt zu schuppen, weil sie trocken ist.

0

Geh zum Frisör und lasse sie nachschneiden.

Danach immer gut pflegen und nicht fönen/glätten, was auch immer. Ich habe lange Haare, die an der Luft trocknen, es sei denn, es ist sehr kalt draußen. Obwohl ich sehr trockene Haare haben, bricht nichts, und ich habe auch keinen Spliss.

Heiße Luft ist Gift für die Haare.

Hast du irgend einen merkwürdigen Haartick? Alle deine Fragen drehen sich um deine Haare. Sehr bedenklich.

weil sie im moment echt schrott sind und ich schäme mich voll für sie..

0
@NewNutzer

Dann würde ich das mit dem Glätten doch einfach mal ganz lassen. Nicht zu heiß föhnen, Packung rein, ...

0
@Glueckskeks01

hab ich schon längst, hab mir die haare milimeterkurz geschnitten, aber die wirken irgendwie dünner als früher, auch wo, sie jetzt bisschen nachgewachsen sind. Ich frag mich, ob die jetzt für immer dünn nachwachsen werden, das haarbruch ist oder ich mich länger gedulden muss, aaaach maaan. Das schlimmste ist einfach, dass man angst hat nach draußen zu gehen wegen sowas :/

0

Glätteisen hat mir dauerhaft Haare ruiniert, was soll ich tun, brauchen sie mehr Zeit?

Ja hab meine Haare nah an Kopfhaut im nassen Zustand mit Hitzeschutzprodukt geglättet, bin 18 jahre alt, männlich. Bitte, helft mir irgendwer, hab schon Glatze rasiert, aber das nachwachsende Haar ist genau so dünn und kaputt, man sieht einfach meine ver* kopfhaut an den Stellen wo geglättet wurde..... ist mal jemandem passiert, was kann ich tun, haarwurzel futsch? bitte nut ernstgemeinte antworten

...zur Frage

Nasse Haare glätten schadet den Haarwurzeln?

Es geht darum, dass ich mir die Haare ein paar mal im nassen Zustand geglättet hab, danach waren sie dünner und lichter geworden. Ich hab mir inzwischen ne Glatze geschnitten, halt son Stoppelschnitt, aber ich glaub sie wachsen genau so nach, unterm Licht sieht man wieder viel Kopfhaut. Hab ich mir die Haarwurzeln geschwächt durch das nasse Haare Glätten? Hab das hier gelesen: ,,Nasses Haar zu glätten ist weder gesund, noch effektiv, zumal auch die Kopfhaut dabei in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Der heiße Dampf, der so beim Glätten entsteht, führt auch an den Haarwurzeln und der Kopfhaut schnell zu leichten bis mittelschweren Verbrennungen. In manchem Fällen fallen nach regelmäßiger Anwendung des Glätteisens auf dem nassen Haar sogar die Haare aus." https://glaettbuersten.de/nasse-haare-glaetten-ist-das-gesund/ kann das echt sein?

...zur Frage

Hat sich jemand schon mal seine Haare nass geglättet?

Hat das jemand schon mal gemacht, was waren die Folgen, was können die Folgen sein?

...zur Frage

Brechen Haare wenn sie nass sind?

Wenn meine Haare nass sind und ich leicht dran ziehe höre ich sofort ein leichtes Reissen und ich habe abgebrochene Haare in der Hand :( Woran liegt das? Oder ist es normal das nasse Haare brechen wenn man leicht dran zieht? Meine Haare sind rechts bis zum Ansatz abgebrochen... Was kann ich tun ?

...zur Frage

Glatze rasieren - Ja oder nein?

Hat es eigentlich positive Wirkungen auf die Kopfhaut sowie die Haargesundheit, wenn man sich mal eine komplette Glatze rasieren läßt?

Habe gehört, das würde Haaren und Kopfhaut mal ganz gut tun.

Ich habe die Haare im Sommer meist sowieso schon ziemlich kurz, aber ich hatte immer ein wenig Hemmungen, mir eine komplette Glatze rasieren zu lassen, doch wollte ich das in diesem Sommer mal ausprobieren (idealerweise zu Beginn meines 3-wöchigen Urlaubs).

Aber gibt es auch irgendwas, das dagegen spricht bzw. mit welcher Dauer muß ich in etwa rechnen, bis ich wieder so ca. 2 bis 3cm Haarlänge habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?