Haaransatz glätten

2 Antworten

Ich versteh nicht ganz dein Problem, aber ich fange am Ansatz immer so an: ich nehme eine Strähne und halte sie steil vom Kopf weg, dann setz ich das Glätteisen ganz am Anfang an, dnan kannst du die Strähne loslassen und wie gewohnt deine Haare glätten :) Das klappt eigentlich ganz gut und der Ansatz ist auch glatt :)

Lass doch jmd anderen ran..wenn nicht, benutz ne glättende Spülung oder ein glättendes Shampoo das hilft zusätzlich..:)

Was möchtest Du wissen?