Gutes Frühstück unter 100 Kalorien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Morgens sollte man mehr Kalorien zu sich nehmen da der Stoffwechsel sonst nicht ins rollen kommt. :) 
Wenn es doch 100 Kalorien seien sollen würde ich mich auf Obst / Äpfel / Nektarine etc. beschränken

Vielen Dank!!! ;))

0

Du solltest dich mal mit Ernährung beschäftigen, dann würdest du auch nicht solch einen Unfug fragen *wozumteufelistderaugenrollsmiley*

Da der Tagesbedarf bei ca. 2000 Kal. liegt kannst du zum Frühstück ruhig kräfig zugreifen. 100 Kal. sind zu wenig.

1 Tasse Kaffee mit Milchpulver und Süßstoff und dazu 1 Knäckebrot mit Magermilch-Quark und einer Prise Salz und Pfeffer.

Was möchtest Du wissen?