Gutes Aufnahmeprogramm Gitarre?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist mit sogenannten "Handyrekordern"?

Ich verwende einen "Fame HR4" (Music Store € 90,-), für gute "Nurtöne, Atmos, ...

Man könnte damit aber auch Mehrspur-Aufnahmen (4 Spuren), realisieren. Die Qualität der Aufnahmen ist auf jeden Fall Rundfunk/TV - sendetauglich.

Diese Aufnahmen könntest Du schon am Gerät mit einigen Effekten versehen -auch diese sind für meine Zwecke nicht interessant - hinterher aber am Rechner mit einem normalen Musikbearbeitungsprogramm bearbeiten. 

Mehr Geld kann man auch für Zoom, ..., -Geräte ausgeben, die aber keine hörbare Qualitätssteigerung anbieten können.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du praktisch nur schneiden und "destruktiv" Effekte anwenden möchtest → Audacity (freeware). 

Wenn du etwas umfangreicheres suchst ist man im Bereich von DAWs (digital audio worstations), in denen du viele Spuren gleichzeitig aufnehmen, schneiden und mit effekten belegen kannst, ohne die originale Datei zu verändern. Ein Tonstudio in einem einzigen Programm praktisch. → Reaper (sehr günstig im Vergleich zu anderen DAWs). 

Für den Anfang reicht aber Audacity, Reaper oder andere DAWs kannst du dir anschauen, wenn dir Audacity keine Möglichkeiten mehr bietet oder dich zu sehr einschränkt. Viele sind aber schon mit Audacity überfordert - jede neue Software braucht immer etwas Einarbeitung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal AudaCity, gibts gratis bei Chip-Online und du kannst im Nachhinein deine Stimme auch noch verändern

Link: http://www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justanamex
17.09.2016, 13:34

Vielen Dank, ich werde es gleich mal ausprobieren!

0

Zum aufnehmen hat mir bisher am besten Presonus Studion One gefallen, aber beim bearbeiten, bleibe ich einfach bei Magix.
Klassenprimus ist Steinberg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ein Mischpult und ein Mikrofon? Hast du eine Konzert-, eine Western oder eine E-Gitarre?

Wenn du kein Mischpult hast, bzw. keine einigermaßen professionelle Aufnahmemethode, dann würde ich dir auf jeden Fall Audacity empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?