Gute zeitarbeitsfirma in Stuttgart?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde die Finger von einer Zeitarbeitsfirma lassen und selbständig einen Job suchen. Sonst bist du immer gebunden und verdienst schlecht. Schau doch mal hier: https://www.karrieretipps.de/jobs-stuttgart Wenn du einen neuen Arbeitsplatz suchst, empfiehlt es sich auch immer, sich beim Arbeitsamt zu melden, die können auch gut weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste um ins Berufsleben einzusteigen, wäre eine Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babo190
18.12.2015, 00:08

Wenn ich bloß eine bekommen hätte

0
Kommentar von ATorres9
18.12.2015, 00:11

Das ist schade dass du bis jetzt noch keine Ausbildung gefunden hast. Nur nicht aufgeben, das wird schon werden!
Wenn ich du wäre würde ich persönlich mich vielleicht auf einen Teilzeitjob bewerben evtl. als Kassierer im Supermarkt oder an der Tankstelle und nebenbei einem Weiterbildunskurs an der VHS belegen und deine Chancen im nächsten Jahr zu verbessern und in den Schulferien, kannst du sicher auch ein Ferienjob bei Daimler oder Porsche machen, damit kann man gut das Taschengeld aufbessern.
Wünsche dir viel Glück!

0

Zeitarbeit und "gut zahlen" schließt sich gegenseitig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist "gut"! In und für welchen Beruf?  Es gibt auch in Stuttgart "Gelbe Seiten" Leider steht in der Rubrik Zeitarbeitsfirmen nicht gut oder schlecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babo190
17.12.2015, 21:02

Mit gut mein ich dass die Zeitarbeitsfirma sich auch um einen kümmern soll, schnell einen Job finden, gut bezahlen und die sollen auch keinen verarschen sprich kein Lohn überweisen etc.. Ich hab da an etwas in der Produktion oder ähnliches gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?