Guckt der Fahrprüfer einen in die Augen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du keine Brille tragen musst kontrolliert auch keiner was. Wie du allerdings den Test bestanden hast ist merkwürdig...

jaaa.. hmm

0

Und was hast du jetzt davon?

In gleich zwei identischen Fragen lauter unterschiedliche und unklare Antworten ...

Wenn du nicht gut genug siehst, dann stehe dazu !!!

Viel schlimmer als der Eintrag, dass man mit Sehhilfe fahren muss, ist ein über den Haufen gefahrener Fußgänger, weil man nicht richtig gesehen hat.

Gruß Michael

Wenn du Linsen trägst, ist es ja sogar umso besser! Damit zeigst du, dass du Verantwortung übernimmst und lieber kein Risiko eingehst. Allerdings glaube ich kaum, dass der Fahrprüfer sich für solche Dinge interessiert...

bei Führerschein Sehtest "keine Sehhilfe" angeben (Kontaktlinsen)

Hallo,

und zwar habe ich in nächster Zeit mit dem Führerschein zu beginnen. Ich habe auf beiden Augen eine leichte Sehschwäche (-1.25). Ich habe mir vor ein paar Wochen vom Optiker Kontaktlinsen anfertigen lassen, welcher zu mir meinte falls ich den Führerschein mache, sollte ich beim Sehtest die Kontaktlinsen tragen und sagen das ich keine Sehhilfe benötige, da dies sonst im Führerschein vermerkt wird und dann ständig eine Ersatzbrille tragen / mit sich rumschleppen müsse.

Nun wollte ich einmal fragen wie das denn abläuft, da ich nicht weiß wie der Sehtest dort aussieht. Kann ich wirklich einfach meine Kontaktlinsen tragen und die merken / überprüfen das nicht wenn ich sage ich brauche keine Sehhilfe?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Kontaktlinsen - ist es Normal oder nicht? (Verschwommen)

Hallo Community,

zunächst einmal sage ich mal warum ich eine Kontaktlinse überhaupt nötig habe.

Ich brauch die Linsen damit ich besser sehe als mit Brille und nicht um das ich mich schäme die Brille zu tragen oder sonst etwas.

Ich habe Links eine - 3,25 Stärke (Brille und mit Kontaktlinsen -3,0) und Rechts eine -3,50 (Brille und mit Kontaktlinsen -3,25)... Der Arzt meinte mir das sich meine Augen mit einer Linse besser korrigieren lassen würden. (Mache den Führerschein und es wäre somit auch besser zu fahren. Darf den Schein machen : ) )

Nun, ich hab gestern meine Linsen bekommen (Probelinsen 1 Monat lang) und nun hab ich seit gestern das Problem, wenn ich etwas lese (wie jetzt am PC) sehe ich erst etwas verschwommen danach wird es scharf, aber manchmal ist es wieder alles verschwommen.

Ist es normal? Oder hab ich die Linsen falsch reingesteckt? Ich spüre nämlich die Linsen gar nicht in den Augen!

Danke für euren Rat/Tipps und Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?