Gtx1080 mit 450w netzteil?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

450 watt ist ein bisschen eng. kommt da auf den cpu und die anzahl der laufwerke an ob das klappt.
eine cpu kann zwischen 50 und 200 watt ziehen. und eine HDD verbraucht in der regel 10 watt, dein motherboard mit ram 25-30. und ein blueray brenner verbraucht im betrieb etwa 30 watt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich würde lieber auf Nummer sicher gehen und Minimum 500 Watt kaufen, dann bist du auf der sicheren Seite. 

Eine GTX 1080 FE verbraucht 285 Watt wenn du noch mit den anderen Komponenten zusammen rechnest, dann wäre 450 Watt etwas zu knapp. Außer du hast ein guten Marken Netzteil (nicht wie Corsair) dann könnte es evtl noch gehen.

Besser ist es natürlich etwas mehr an Watt zu holen, damit du sicher auch Luft nach oben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeineAhnung1221
01.08.2017, 19:26

Also laut Website zieht die Karte max 180 Watt^^

0

Nutze einfach den Rechner von bequiet, der zeigt dir, wie viel du ungefähr benötigst.
http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Wenn ich da daten von meinem PC eingebe - i7 7700K, 4 Lüfter, 2x Arbeitsspeicher, 3 Festplatten und GTX 1080 dann zeigt er knapp 400 Watt an. Allerdings kann man da nicht das genaue Modell der Karte eingeben. Ich hab ne Palit Super Jetstream OC, die fantastische 250 Watt benötigt. Deine Graka maximal 180. Ich denke mit 450 Watt gehts schon, wenn du nichts übertaktest.

Warum willst du eigentlich ne Founders Edition kaufen? Die kann man natürlich selbst übertakten, aber es gibt schon stabile übertaktete Karten, die noch günstiger sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KeineAhnung1221
02.08.2017, 11:52

Das ist eigentlich die billigste 1080 die ich gefunden habe, übertakten will ich die nichtmal^^

0

Was möchtest Du wissen?