Grützwurst in der Bratpfanne zubereiten ohne das es anbrennt?

4 Antworten

Grützwurst wird eigentlich nur warm gemacht, die muss man nicht noch braten oder so. Kann man genauso gut im Topf erhitzen. Die gibs ja eigentlich im festen Zustand, klein schneiden im Topf oder Pfanne geben und bei ständigem rühren erhitzen bis die Stücken sich aufgelöst sind.

Das ist es ja ... bis alles sich verflüssig hat , ist das meiste schon verbrannt und klebt am Boden ... 😆

0
@Richi008

nicht zu hoch den Herd stellen und vorallem rühren rühren rühren und auch nicht vom Herd weglaufen.

Ich schalt die platte auf höchste Stufe, wenn es anfängt zu blubbern im Topf , schalt ich fast ganz runter oder aus. Die Restwärme reicht in der Regel aus

Normalerweise ist ist die in wenigen Minuten fertig.

0

Ich Versuchs gleich mal mit Stufe 2. mal schauen ob das Abhilfe schafft .. Berichte dann ob’s geklappt hat 😁

0

Hat super funktioniert 😁

0

fang mit der Mitte (2) an , dann kannst bei Bedarf die Temperatur erhöhren oder senken ; Grützwurst mit Rosinen ? Und was gibt es dazu ? Kartoffel - und Apfelmus ?

Gibt heute nur die reine Grützwurst 😁 hab keine Lust extra katoffeln zu Kochen xD

0
@Richi008

dein Glück, sonst wäre ich noch vorbei gekommen ;-), so nur einen guten Appetit

0

Dann hätt ich nochmal los gemusst 😂😂

1

Hat super funktioniert 😁

1

Das ist schon eine Kunst, wenn es anbrennt. Normalerweise doch richtig fettig. Halt wenden. Wenden. Wenden. Oder paar Zwiebeln oder Gurken dazu schmeissen.

An sich wundert mich das auch ... brate immer kurz 1 ne große Zwiebel an und dann mach ich ordentlich Margarine rein und wenn die dann flüssig ist dann kommt die Grützwurst rein ... und dann brennt es an 😆 aus 300 Gramm Grützwurst waren es dann nur noch 200 Gramm 😂😂

0

2 oder 1.hoho

Aber bei 1 steh ich doch eine halbe Ewigkeit in der Küche , oder ? XD muss bis 21 Uhr fertig sein 😆😆

0

Gut dann Probier ich’s heute mal mit 2 😁

0

Hat super funktioniert 😁

0

Was möchtest Du wissen?