gotische kirchen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die gotischen Kirchen wurden in den Himmel (zu Gott) strebend gebaut und mit vielen Details und Verzierungen (Spitzbögen, Rosetten, Figuren) versehen. Sie hatten lichtdurchflutete Mittel- und Seitenschiffe, was den Menschen die Einmaligkeit und Macht der Kirche (und Gottes) demonstrieren sollte. Auch die Erfindung der bunten Bleiglasfenster gehört in diese Epoche, ein absoluter Luxus in dieser Zeit.

Dankeschön für die HA! Freu mich!

0

Das wichtigste Merkmal gotischer Kirchen ist der Spitzbogen.

Dieser erlaubt - im Gegensatz zum Rundbogen - deutlich filigranere und höhere Bauwerke.

Regensburger Dom - (Geschichte, Religion, Christentum)

Was möchtest Du wissen?