Gleichheitszeichen mit 3 Strichen?

 - (Computer, Schule, Mathe)

4 Antworten

Es gibt auch abgewandelte Formen mit anderer Bedeutung, wie z. B. das  Entspricht-Zeichen ( ≙ ) oder das  Rundungszeichen ( ≈ ) mit der Bedeutung  ungefähr gleich / gerundet. Soll die Ungleichheit zweier Zahlen dargestellt werden, so wird ein durchgestrichenes Gleichheitszeichen ( ≠ ) eingesetzt. Als Zeichen für die  Identität  zweier arithmetischer Ausdrücke wird eine Form mit drei waagerechten Strichen ( ≡ ) verwendet.

[Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichheitszeichen#Das_Gleichheitszeichen_und_seine_Abwandlungen]

Woher ich das weiß:Beruf – Ausgebildeter Softwareentwickler

≡ heißt identisch gleich.

Es kann links von einer kompletten Gleichung stehen.

f ≡ y = 2x + 3

Wenn du also die ganze Gleichung in einem Text erwähnen willst, reicht in dem Fall das f.

Auch möglich ist die Verwendung für mehrere Gleichungen gleicher Bauart.

f ≡ 2x + 3
g ≡ x² - x - 1

Bestimme den Schnittpunkt von f und g!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Korrektur:
f ≡ y = 2x + 3

g ≡ y = x² - x - 1

Rechts müssen volständige Glechungen stehen.

1

Das bedeutet Kongruenz. Also zwei geometrische Formen sind gleich nur verschoben oder gedreht

Identität. Zwei Variablen haben nicht nur zufällig denselben Wert, sondern stehen für denselben Begriff.

Was möchtest Du wissen?