Glaubt ihr dass Menschen ein Medium sein können?


16.07.2022, 13:48

Danke für eure Antworten und Ja, Tatsache glaub ich auch nicht daran.

Jedoch bekomme ich auf diversen Plattformen immer wieder hierfür Werbung gezeigt.

13 Antworten

Mache das auf keinen Fall! Die allermeisten sind Betrüger - manchmal sogar nicht mal bewusst. Die glauben selbst dran und haben vllt manchmal die Gabe. Aber die ist in den seltensten Fällen steuerbar. Und wenn du dann bei so jemand "in Sitzung" bist, wird er/sie dir irgendwas erzählen, was aber nicht stimmt. Die sind dann nicht in der Lage, zuzugeben, dass sie nichts sehen.

Du merkst, ich habe viel Erfahung damit. Das kommt daher, dass mich früher meine Klienten immer wieder nach Wahrsagern u Co gefragt haben. Dann habe ich es zuerst selbst ausprobiert - also bin zu verschiedenen Wahrsagern, Kartenlegern etc. gegangen, um mir ein Bid zu machen. Es war eine einzige dabei, die ich hätte empfehlen können - alle anderen waren unseriös. Allerdings, wenn man keine Erfahrung hat, kann man leicht darauf hereinfallen.

Du kannst durch die willentliche Beeinflussung deiner Gedanken und deiner Gefühle dein Schicksal steuern. Ein anderer Mensch kann das nicht. Es sei denn, du glaubst, was der andere Mensch sagt/prophezeit. Glauben in diesem Sinne bedeutet, dass er deine Gedanken und Gefühle beeinflussen kann.

Ja sicher, gibt ja Geister , weshalb also nicht.

1. Edgar Cayce

Gesundheit

Lebendig begraben - Eine Ur-Angst der Menschen: Warum passiert so etwas immer wieder?

11. Dezember 2015 von Milan Aleck

Dieser US-Amerikaner (1877-1945) galt als lebendes Medium und war berühmt für seine Vorhersagen in tranceähnlichem Zustand. Zu seinen meistzitierten Prophezeiungen zählt die folgende:

"Es wird Umwälzungen in der Arktis und in der Antarktis geben aufgrund von Vulkanausbrüchen in Tropengebieten, und es wird zu Polverschiebungen kommen — so dass dort, wo es jetzt kalt oder gemäßigt ist, es dann tropisch wird und Moose und Farne wachsen werden."

Alle Details dieser Prognose sind bisher zwar nicht eingetreten, dennoch kommt vielen Menschen bei der Lektüre sicherlich der Klimawandel in den Sinn.

Auch generell ist die Aussage von Cayce hinsichtlich des damaligen und noch nicht so weit fortgeschrittenen Wissensstandes zur Erd- und Klimageschichte zumindest bemerkenswert.

Es gibt Geister? Wo? Nein, es gibt keine Geister!

1

Nein. Ich habe mich mit pendeln, Wünschelrute, Tarot beschäftigt. Wünschelrute ist OK zum Wasser finden. Alles um die Zukunft Voraussagen zu können, ist nicht stimmig. Es gibt durchaus Menschen die fest davon überzeugt sind es zu können. Das kann jeder der selbstsicher ist und Menschenkenntnis hat. Jeder kommt mit einer gewissen Erwartung zum Wahrsager. Die sollte man erfüllen. Ein bisschen nebulös und Verallgemeinernd. Es ist einfach nichts dran an diesen Sprüchen. Allerdings leben leichtgläubige Menschen in die angesagte Richtung. Somit erfüllt sich die Prophezeiung. Das ist ein grosses Problem wenn der Wahrsager negatives Voraussagt. Selbsterfüllende Prophezeiung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja sicher gibt es das ich habe es die letzten paar Jahre immer wieder selbst gemacht aber ohne Karten. So etwas wie Karten legen kann vielleicht helfen aber ich denke es kann auch verwirren und einen falschen Weg zeigen.

In letzter Zeit habe ich es aber kaum noch gemacht weil die betroffenen oft nicht damit umzugehen wissen.