Gimp - Hintergrundbild so bearbeiten wie auf dem Foto?

 - (Computer, Foto, Bildbearbeitung)

4 Antworten

Du suchst Dir ein passendes Hintergrundbild aus (Achtung Urheberschutz). In das kopierst Du die drei Fotos. Anschließend erstellst Du den Text.

Geht alles mit Word.

Beste Möglichkeit: Hintergrundebene im Ebenendialog anklicken, rechter Mausklick, "neue Ebene", bei "Füllung" Weiß auswählen, bestätigen, und dann oben bei "Deckkraft" ca. 30-50% auswählen.
Später kann man jederzeit nach Belieben die Deckkraft der weißen Ebene noch verändern.

Andere Möglichkeit: Hintergrundebene auswählen, im Hauptmenü auf "Farben", dann "Helligkeit/Kontrast", dann den Helligkeitsregler nach ganz rechts verschieben.

Woher ich das weiß:Hobby

P:S.: Ich sehe gerade, GammaFoto hatte grau statt weiß vorgeschlagen, dafür zuerst im Werkzeugfenster auf die schwarze Vordergrundfarbe klicken, dort grau statt schwarz auswählen, und dann im Ebenendialog eine neue Ebene in der neuen Vordergrundfarbe erstellen.

1

... an sich musst du nur die dunklen Farbwerte aus dem Bild rausziehen und etwas den Kontrast reduzieren. Die Vorredner nannten bereits einige Möglichkeiten.

Meine bevorzugte Variante: Gradationskurven [das funktioniert mit GIMP auch]

Das ist aber auch nur eine Möglichkeit von vielen...

Tonwertkorrektur [in GIMP afaik "Werte"] würde auch funktionieren, aber meins wäre das nicht.

Noch eine Möglichkeit: Ebene duplizieren, das Duplikat entsättigen und dann Ebenenmodus in negativ multiplizieren [dessen Entsprechung in GIMP] ändern... Ist vom Ergebnis her ähnlich.

Lieben Gruß

Birdseye02

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Computer, Foto, Bildbearbeitung)

einfach Kontrast rausnehmen, alternativ eine Ebene mit 50% Grau (Farbwert 127/128/128) oder vielleicht auch etwas heller anlegen und Deckkraft anpassen bzw. mit Überlagerungsmodus "Aufhellen" oder ähnliches rum proibieren

Genau, gute Vorschläge. :-)
Ausführliche Anleitungen zu GIMP, gibt es auch bei Youtube.

0

Was möchtest Du wissen?