Gibt es in unsere Gesellschaft noch " echte " Hippies?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fahr zum "Rainbow Gathering", dann siehst du, wie viele es noch gibt, wie die inzwischen aussehen und was die so treiben.

Natürlich gibt es noch welche. Kennzeichnen sich nach wie vor durch Agnostizismus, Kommunismus, extrem offene Beziehungen (oft zwanghaft), Patchworkfamilien mit sehr unterschiedlichen Flicken (wobei "Familie" oft der falsche Begriff ist, da sich unterschiedliche Leute um die Kinder kümmern und klare Bezugspunkte mehr Zufall sind), oftmals Abneigungen gegenüber Schuhen, Gittare+Gesang+sehr großes Lagerfeuer, Cannabiskonsum und nicht selten schlicht gefröhnte Gedankenlosigkeit. Natürlich alles in sehr unterschiedlichen Kombinationen.

24

Ich finde sie allgemein oft ziemlich "spießig" was den Umgang mit anderen Einstellungen und Lebensführungen als den ihren angeht.

0
67

Wow! Super Antwort!

0
24
@futureworld

Danke. Ich hab sehr regelmäßig mit entsprechenden Leuten zu tun und bekomme hin und wieder relativ viel mit. Das "Rainbow Gathering" ist so ein Bezugspunkt und im Grunde genommen auch keine schlechte Idee, auch wenn es nicht mein Fall ist.

0
67
@David0815

Ist das genial! Du machst micht echt neugierig! Ich war schon auf BurgHerzberg u.a., kann ich auch empfehlen! ;)

0
24
@futureworld

Das ist eben kein Festival, sondern eine Kommune (bzw. mehrere, da ich mich jetzt nur auf das europäische beziehe) zu der eben jeder kommen kann und die sich jedes Jahr in einem anderen Land trifft. Die Organisation übernehmen jeweils die Hippies aus dem entsprechenden Land und es muss soweit ich weiß kostenlos sein.

Das Ganze wird dann in irgendeinem großen Flecken Wald und Wiese möglichst tief in der Pampa angemeldet und dort gibt es dann halt gemeinsame Aktivitäten dort wie Sport (Fußball ohne Schuhe), Musik, Wanderungen, Schlammbäder, großes Kochen, Lagerfeuer und angeblich (ich war ja selbst nie da) eher nicht so Rudelbums, was ich zu Gunsten der gar nicht mal wenigen anwesenden Kinder hoffe, aber dennoch nicht ausschließen würde.

Irgendwann fassen sich dann alle mal an den Händchen und bilden einen riesigen Kreis, das ist wohl ein jährliches Ritual da.

Keine Bands oder Derartiges, so weit ich weiß, nur eine Hippie-Kommune in der Natur irgendeines Landes (dieses jahr Finnland).

http://eurogathering.rainbowinfo.net/

0
67
@David0815

Juhuuuu!!! Da will ich hin! Danke für den Tip und vielen lieben Dank auch allen anderen. Ihr wart alle voll okay. Hippies an die Macht! ;-)

0

Es gibt sie noch! Und auch einen sehr sehenswerten Film:http://www.neueswir.info/

Glaube mal in einem Beitrag gesehen zu haben,daß noch eine richtige Hippie-Kolonie auf eine der Kanarischen Inseln existiert.Kann nur eine der kleineren gewesen sein.

Was möchtest Du wissen?