Gibt es gute Menschen?

17 Antworten

Nein, das gibt es nicht. Der Mensch ist immer gut und böse zugleich, bzw. der Mensch verhält sich eben, er ist fröhlich und traurig und verletzt und glücklich und wütend und gekränkt und großzügig und gierig und freundlich und gemein..... und so weiter.

Wir haben nur irgendwann angefangen, zu sagen: Großzügig ist gut, geizig ist böse, sanftmütig ist gut, wütend ist böse.... wir teilen das Verhalten in Gut und Böse ein. Aber trotzdem fühlen Menschen ja immer noch dasselbe, und sie tun manchmal Gutes, manchmal Schlechtes. Manche mehr, manche weniger, das kommt dann auf vieles an, Erziehung, Selbstkontrolle, Willensstärke, Anpassungsfähigkeit, Vernunft, Bildung, Charakter usw.

Diese "perfekten" Menschen gibt es nicht, kann es nicht geben, und daher haben die Menschen Götter und Engel im Kopf erschaffen ;) die so perfekt sind und die sie sich als Vorbild nehmen, woran sie am Ende leider immer wieder scheitern müssen.


Nein, jeder Mensch halt helle und dunkle Seiten.

Nein, das gibt es nicht. Der Mensch ist weder gut noch böse, bzw. der Mensch verhält sich eben, er ist fröhlich und traurig und verletzt und glücklich und wütend und gekränkt und großzügig und gierig und freundlich und gemein..... und so weiter. 

Wir haben nur irgendwann angefangen, zu sagen: Großzügig ist gut, geizig ist böse, sanftmütig ist gut, wütend ist böse.... wir teilen das Verhalten in Gut und Böse ein. Aber trotzdem fühlen Menschen ja immer noch dasselbe, und wir nennen das, was sie tun manchmal Gut, manchmal Schlecht. Je nach dem wie wir konditioniert sind.

Ist es gut oder schlecht, Menschen zu be- (und damit zu) verurteilen? und sie in Gut und schlecht zu sortieren?

Ja, einmal hat es so einen Menschen gegeben, der nie etwas Böses tat und nur Gutes tat. Der hat vor 2015 Jahren in Palästina gelebt.

Auf der anderen Seite hat er im Tempel einen Wutanfall bekommen und eine Schlägerei angefangen. Das war natürlich nicht sooo gut.
Ansonsten aber gibt es keine Menschen, die nur gut sind. Jeder Mensch hat dunkle und helle Anteile seiner Persönlichkeit. Auch Mutter Theresa war sicher nicht nur gut.

Vielleicht Mutter Theresia oder der Dalai Lama. Aber selbst diese Menschen sehen / sahen sich nicht als vollkommen.

Gerade die sollen in Wahrheit ziemlich Zweifelhaft sein.. Zumindest kaufe ich keinem ab das er wirklich so gut ist, die meisten Menschen interessieren sich nur für sich, ich bin da nicht besser.

1

Was möchtest Du wissen?