Gibt es einen unterschied zwischen "auf jemanden stehen" und "verliebt sein"?

6 Antworten

Ich würde sagen auf jemanden stehen bezieht sich weitestgehend auf eine Schwärmerei, bei der man den Charakter des angeschwärmten nicht kennt. Dh man steht auf ihn, wegen seines Aussehens oder wegen der Vorstellung, die man vom Charakter des Menschen hat. Diesen kennt man aber nicht. Also Gefühle, die auf einer Distanz aufbauen.

Verliebt sein ist dann das Schwärmen ohne Distanz. Man kennt die Person besser und schwärmt nicht aufgrund einer evtl unrealistischen Vorstellung sondern aufgrund von Tatsachen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gute Tipps

Ja, natürlich.

"Auf jemanden stehen" ist der erste Scritt zu "Ich mag Dich".

Danach dann "Ich hab´dich lieb". Da ist man dann schon verliebt.

Irgendwann danach sollte es sein: "Ich liebe Dich". Damit ist man dann volle Möhre verliebt. :)

Ja:

"Auf Jemanden stehen", bedeutet genau das, was man da liest: Jemand liegt auf dem Boden, und du hast dich frech auf ihn draufgestellt.

Und in Jemanden verliebt sein, bedeutet was ganz Anderes: Romanze

Woher ich das weiß:Recherche

Also das mit dem ‚frech‘ ist mir neu

0
@fitsein

Wieso? Wie würdest du das finden? Liegst auf dem Boden rum, und dann kommt da Jemand daher, und stellt sich auf dich drauf.

0
@fitsein

Ah so ist das also! Wär dir mein Onkel (120kg) auch recht?

0

Ja, ich finde schon.

Nein. Es gibt immer nur ein Unterschied zwischen dem und Liebe

Was möchtest Du wissen?