Gibt es eine Frist nach einem Unfall den PKW in die Werkstatt zu bringen?

3 Antworten

Die Schadensersatzansprüche verjähren in drei Jahren. Natürlich ist es gescheiter, den Schaden der gegenerischen Versicherungbald anzuzeigen, damit erforderlichenfalls ein Sachverständiger den Schaden ansehen und feststellen kann. In einigen Monaten würde sonst der Einwand kommen, der Zusammenhang zwischen Unfall und Schaden könne nicht zweifelsfrei festgestellt werden. Den Schaden musst Du überhaupt nicht reparieren lassen, Du kannst von der Versicherung Ersatzin Geld in Höhe der voraussichtlichen Reparaturkosten (laut Voranschlag bzw. Sachverständigengutachten) verlangen. Da erhältst Du aber nur den Nettobetrag ohne Mehrwertsteuer. Wenn das Auto dann in einer Mehrwertsteuerpflichtigen Werkstatt repariert ist, bekommst Du mit der Rechnung auch die MWSt.

also es gint hier erstmal keine Fristen, aber du solltest zur sicherheit den Schaden fotografisch dokumentieren...

Melden der Versicherung muss es immer der Unfallverursacher, zur eigenen sicherheit aber solltest du dort nachfragen und gezielt die Frage stellen, wie das mit der Instandsetzung der Beschädigung ist.. (leihwagen etc.. vor allem bei finanziellen Abgeltungen machen im Moment die Assekuranzen einen richtigen Reibach, da sie irgendwelche suspekte Abzüge vornehmen (wollen)

Der Versicherung mußt Du den Schaden sofort melden. Wann und ob Du Dein Auto reparieren lässt, bleibt Dir überlassen. Soweit mir bekannt ist, steht Dir für die Zeit auch ein Leihwagen zu. L.G.

Leihwagen aber nur für die Zeit in der Werkstatt.

0

Haftet der Arbeitnehmer bei einem Unfall mit zwei Firmenwagen des selben Unternehmens?

Hallo,

vorhin fuhr ich während der Arbeitszeit zum Geschäftsführer dessen Auto an einer Tankstelle geparkt war. Als ich rückwärts fuhr, stieß ich seine Frontstoßstange an. Er meint, dass seine Versicherung keinen Schaden übernimmt, wenn es bei einem Unfall um zwei von deren Firmenwagen geht.

Kann mir jemand sagen ob und wie viel ich haften muss?

...zur Frage

Kommt man deswegen ins Gefängnis (auto,Unfall)?

Abend, Ich bin heute morgen zu Arbeit gefahren auf den Weg dahin stand ein auto halb auf der strase geparkt ich bin ihm leider zu nah gekommen und hab sein Spiegel umgeknickt ich hab sofort geparkt und den beseufzet gesucht leider erfolglos der Spiegel hat kein Kratzer und keine Delle ist einfach umgeknickt meinem Spiegel ist auch nichts passiert ich bin dann auch sofort zur Polizei gegangen muss ich im schlimmsten Fall mit Gefängnis rechnen ? Vielen Dank

...zur Frage

Haftet Autoverkäufer für Unfallschaden von Käufer?

mir ist etwas ganz dummes passiert !!!

ich hatte vor wenige tage ein Unfall gehabt ** ein Spinner ist mir rein gefahren mit ein altes auto**

nach der Unfall hat der Typ das auto stehen gelassen und hat Fahrerflucht begant

das auto hat er 1 tag davor von eine andere Person erworben

MEINE FRAGE AN EUCH: Haftet der Verkäufer des Auto für den Schaden an mein Auto ?

** ich gehe mal davon aus das der Verkäufer keine Daten wie. name/anschrift etc.... von den Unfallverursacher besitzt **

...zur Frage

Kleiner Unfallschaden zum Gutachter oder Anwalt?

Hallo, heute hat eine dame beim rückwärtsfahren meine auto gerammt von der seite die tür hat ne delle und kratzer, lack ist auch beschädigt. Polizei hat die Unfall aufnahme aufgenomen. meine frage ist soll ich zum Anwalt gehen oder zum Gutachter was empfehlt ihr mir, ich bin mir ganz sicher das neue tür berechnet werden muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?