Gibt es die Möglichkeit Wunschprepaid Guthaben bei AldiTalk/ E- Plus aufzuladen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst jeden beliebigen Betrag per Banküberweisung auf dein Mobilfunkkonto überweisen. Dazu brauchst du nur die Kontonummer von E-Plus (steht auf der Aldi-Talk Homepage) und musst als Anwendungszweck deine Aldi Rufnummer angeben. Eine Überweisung kann mehrere Tage dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lade doch 10€ auf und lass dir nach Deaktivieren der SIM-Karte das Restguthaben auszahlen. Eine SIM-Karte wird dann deaktiviert, wenn du entweder

  1. die SIM-Karte auslaufen lässt (das passiert nach Aufladung von 5€ nach sechs Monaten),
  2. deinen Prepaidvertrag kündigst (ja, das geht) oder
  3. deine SIM-Karte über die Hotline vorzeitig deaktivieren lässt.

Wie auch immer du es machst: Dein Guthaben darf rein rechtlich nicht verfallen und du hast genügend Zeit, dir das auszahlen zu lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du denn deine AT-Rufnummer zum neuen Anbieter mitnehmen?

AT berechnet für diesen Service (Portierung) am Ende wie fast alle 24,95 €, die als Guthaben aufgeladen sein müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zweimal 5€ kommt dem ganzen doch schon recht nahe. Ich hole mir immer online neues Guthaben via Bankeinzug, weiß aber nicht, ob es da die Wunschguthaben Option gibt. Im Laden gibts aber eben nur die o.g. Optionen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht, kauf halt 2 * 5€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?