Etwas späte Antwort, aber vielleicht hilft es trotzdem noch: Durch die Vodafone-SIM-Karte wurden die Interneteinstellungen automatisch angepasst, für Aldi Talk benötigst du aber andere Einstellungen. Diese sollten eigentlich auch automatisch nach dem Einlegen der SIM-Karte verschickt werden, ist aber offenbar nicht passiert.

Du solltest jetzt die APN-Einstellungen überprüfen; da ich nicht weiß, welches Handy du nutzt, musst du einfach mal bei Google suchen, wie man das macht. Die korrekten Einstellungen für Aldi Talk lauten:
APN: internet.eplus.de
User: eplus
Passwort: gprs

...zur Antwort

Hat sich deine reguläre Flat, die du sonst in Deutschland nutzt, vielleicht automatisch verlängert (das ist ja der Fall, wenn genügend Guthaben vorhanden ist)? Die EU-Flat wird zusätzlich zu einer normalen Internet-Flat bzw. zu einem normalen Paket gebucht, wenn du nur die EU-Flat möchtest, musst du die automatische Verlängerung deiner Deutschland-Flat rechtzeitig deaktivieren.

...zur Antwort

Ich bin ein großer Fan von Streamingdiensten und sehe nur Vorteile darin. Ich verstehe auch nach wie vor nicht, wie man seine Zeit damit verbringen kann, mit irgendwelchen Apps YouTube-Videos zusammenzusuchen bzw. über Converter-Websites jeden Song einzeln als MP3 abzuspeichern und anschließend aufs Handy zu übertragen. Der Gewinn an Luxus ist alleine schon die paar Euro wert.

Und wenn man mal ehrlich ist: Acht Euro (z.B. für Aldi Life; wenn du Aldi Talk Kunde sein solltest, kannst du mit einem Musikpaket - also Handytarif plus Streaming - nochmal einige Euro sparen) gibt man sonst mal eben für irgendeinen Kram aus, mit einem Streamingdienst hast du einen ganzen Monat was davon.

Und letztendlich kommt so immerhin ein bisschen was beim Künstler an, auch wenn es nur im Centbereich ist.

...zur Antwort

Das ist anbieterabhängig, allerdings sollte das bei Aldi Talk kein Problem sein. Hast du mal nachgesehen, ob du in den Einstellungen unter "Mobiles Netz - Mobiles Datennetzwerk - Mobile Daten" einen APN eingetragen hast? Der sollte internet.eplus.de lauten, Benutzername und Kennwort kannst du leer lassen (falls es nicht klappt: eplus als Benutzer und gprs als Passwort!).

...zur Antwort

Das geht online im Kundencenter (www.meinalditalk.de) oder über die App, da kannst du das einfach als Dienst hinzubuchen. Wichtig ist dabei natürlich, dass du genügend Guthaben hast :)

...zur Antwort

Eine Übersicht über Hörbücher findest du z.B. hier: http://app.lifestore-flat.de/genre/horbucher In der App gehst du ins Menü, da auf Startseite, dann runterscrollen zu "Genres & mehr entdecken" und dort "Hörbücher" auswählen.

Nach einem Titel kannst du über die normale Suche suchen, in der App ist das oben rechts die Lupe. Wonach suchst du denn?

...zur Antwort

Hi Matthieu,

ja, das sollte eigentlich kein Problem sein. Aldi verkauft hin und wieder sogar Lumia-Phones inkl. Aldi Talk Starterset, die Aldi Talk-App gibt es außerdem auch für Windows Phones. Schon mal gute Voraussetzungen ;)

Mobile Daten sind eingeschaltet (Einstellungen - Mobilfunk + SIM - Datenverbindungen ein)? Bezüglich APN: Hast du internet.eplus.de mit eplus als Benutzer und gprs als Kennwort angegeben?

Was sagt die Netzanzeige (G, E, 3G, H, H+, 4G)?

Alternativ kannst du mal versuchen, die SIM rauszunehmen, das Phone aus- und wieder einzuschalten, danach wieder ausschalten, SIM rein und wieder an. Dann dürfte auch eine SMS vom Provider mit den korrekten Einstellungen kommen!

...zur Antwort

Kam die SMS mittlerweile schon? Vielleicht hast du dich bei der Nummer vertippt?

Wenn es nach 24h noch nicht funktionieren sollte, würde ich die Hotline anrufen und das von den Mitarbeitern manuell versenden lassen!

...zur Antwort

Das klingt entweder nach einer Netzstörung oder so, als wärst du nach Verbrauch deines Datenvolumens gedrosselt. Konntest du denn mit deinem vorherigen Handy problemlos surfen? Was sagt die App, hast du noch Datenvolumen zur Verfügung?

...zur Antwort

Für Israel gibt es bei Aldi Talk leider kein Paket, da könntest du höchstens pro Verbrauch bezahlen. Da das mit 99 Cent pro MB aber sehr teuer ist, würde ich das nicht empfehlen.

In Israel gibt es verschiedene Anbieter, ich würde empfehlen, dir vor Ort eine SIM-Karte zu holen. Eine gute Übersicht gibt es hier http://prepaid-data-sim-card.wikia.com/wiki/Israel, da wirst du sicher fündig!

...zur Antwort

Geh auf http://www.mobile-info.cc/customercare/, gib dort die Handynummer deiner Mutter an und warte auf eine SMS, die ihr zugeschickt wird. Über diese Seite kannst du das Abo dann kündigen! 

Und noch wichtiger: Veranlasse eine sogenannte Drittanbietersperre für deine Mutter, das geht entweder online unter www.meinalditalk.de oder über die Aldi Talk Hotline!

...zur Antwort

Du bist jetzt ja schon unterwegs, aber für andere Hilfesuchende bzw. für die Zukunft: Prinzipiell schließt sich die neue Flat an die alte an. 

Du kannst aber auch die Hotline anrufen und das direkt aktivieren lassen, dann wird allerdings dein bisheriger Tarif sofort "gekündigt" und eventuell noch vorhandenes Datenvolumen verfällt somit. Das geht aber eben nur über den direkten Kontakt und nicht automatisch!

...zur Antwort

Hi,

hast du denn überhaupt eine Internetverbindung oder siehst du nur vollen Netzausschlag und mehr nicht? Wenn du gar nicht ins Netz kommst, kann es sein, dass du den Zugangspunkt (Einstellungen - Mobiles Netz  - Mobiles Datennetzwerk) anpassen musst. Als APN wird internet.eplus.de verwendet, Benutzername und Kennwort lauten eplus.

Eine weitere Idee: Hast du in den Einstellungen unter "Mobiles Netz" - "Sprache & Daten" LTE aktiviert? Das könnte den Empfang verbessern.

...zur Antwort

Hi! Dein Kundencenter findest du unter www.meinalditalk.de, da kannst du auch die Flat buchen. Das geht aber prinzipiell auch über die App, du solltest aber sicherstellen, dass du dich im WLAN befindest, damit du nicht pro MB bezahlen musst und so direkt dein Guthaben wieder verbrauchst.

Oder noch einfacher: Ruf die 1155 an (ist kostenlos) und aktiviere darüber die gewünschte Flatrate!

Und weitere Frage: Hast du das gekaufte Guthaben überhaupt schon deinem Konto hinzugefügt (via Hotline 1155, Tastenkombination *104*CODE# oder eben App/Online)? 

...zur Antwort

Du kannst jetzt schon die Rufnummerportierung beim neuen Vertrag beantragen, da ab 120 Tage vor und bis 90 Tage nach der Kündigung die Rufnummermitnahme gesetzlich gewährt werden muss. Wichtig ist dabei nur, dass die Kundendaten absolut übereinstimmen (Name, Adresse) müssen.

Beim alten Anbieter bekommst du daraufhin eine neue Nummer - ob automatisch oder auf Nachfrage musst du dort einfach mal erfragen.

Deine bisherige Nummer kann also nicht bei zwei Verträgen gleichzeitig aktiv sein!

...zur Antwort

Prinzipiell bleiben bestehende Abos davon unberührt. Ich würde an deiner Stelle die bestehenden Abos kündigen, das geht in der Regel ganz einfach über die Seite http://mobile-info.cc/customercare/, das ist der Anbieter, der in Deutschland die "Dienstleistungen" dieser Anbieter abrechnet.

...zur Antwort