Gibt es bei MMA auch Kämpfe für Anfänger?

2 Antworten

Ich würde erstmal nur Grappling Wettkämpfe empfehlen, dann kann man sich erstmal auf den Bodenkampf ohne schlagen konzentrieren, wenn man als Anfänger kämpfen will.

Mit den U18 kämpfen ohne Schläge zum Kopf ist schön und gut, nutzt dir aber nix, wenn du voll in den Magen getreten bekommst. Du solltest erstmal ne Weile trainieren und deinen Bauch gut abhärten, bevor du Vollkontakt machst, auch wenns am Anfang nur zum Körper geht.

Hey,

klar gibt es hier auch Kämpfe für Anfänger. Sofern du noch nicht 18 Jahre alt bist, wird es jedoch wahrscheinlich nur MMA Light (ohne Schläge zum Kopf) werden.

In unserem Gym hatten wir gerade eine Veranstaltung, auf der auch MMA Anfänger kämpfen durften.

Ich würde mich an deiner Stelle einfach mal bei deinem Trainer erkundingen, wenn er dich für "bereit" hält, dann wird er dir sicher einen Kampf klar machen können.

LG

Was möchtest Du wissen?