Gibt es - Magie/Zauberei?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe mich entschieden an Magie (und z.B Geister ) zu glauben (mit 10 oder so). Jedem ist diese Entscheidung selbst überlassen. Es gibt auch zig verschiedene Arten von Magie , beispielsweise Sigillenmagie. LG

Hallo,

Magie ist Anbetung von Geistern oder Göttern. Zauberei ist, na ja, etwas zu tun, was normalerweise nicht möglich ist (und meist auch nicht nötig). Beachte meine anderen Antworten zum Thema Magie!

Was Du da aber erlebt hast, ist Vorahnung und das kann jeder mal haben. Es ist ganz natürlich und habe ich auch schon einige male erlebt. Das ist keine Magie, auch wenn man es "magisch" nennt.

Nochmal zur Magie: Les mal bei Wikipedia, was darunter zu verstehen ist. Im Grunde geht es darum, Geister anzubeten. In Wirklichkeit aber will man seinen Glauben damit stärken. Magische Rituale dienen dazu, einen starken Glauben aufzubauen. Auch Christen machen das mit dem Gottesdienst in der Kirche.

Schwarze Magie wünscht anderen Leuten Unglück. Was aber tatsächlich nicht geht. Wenn der andere davon nichts weiß, wirkt das bei ihm nicht. Man schadet sich nur selbst damit, weil man immer an das Böse denkt. Dieses Denken fällt ins Gedächnis und belastet das eigene Schicksal ungemein!

Weisse Magie soll Gutes bewirken, so wie viele Leute gemeinsam für jemanden beten. Es beeinflusst zuerst einmal sich selbst, weil man ja immer daran denken tut.

Es ist nicht richtig, zu denken, man könne andere Leute mit Magie "verzaubern" oder verändern oder Unglück schicken. Nur wer daran denken tut, wird von Magie beeinflusst und schadet oder fördert sich selbst.

Wenn jetzt jemand schlecht über Dich denkt und Dir Misserfolg wünscht (Schwarze Magie), Du aber nichts davon weißt - welche Wirkung hat das?

Betet jemand für Dich oder wendet weisse Magie an, um Dir zu helfen, und Du kennst ihn nicht - was passiert dann?

Genau: Gar nichts! Es kommt ganz allein auf Dein Denken an! Und damit verbunden auf Deine Gefühle. Egal ob man es "Unterbewusstsein" (wie beim Positiven Denken) oder Gedächnis nennt. Dein Denken nutzt oder schadet Dir nur selbst. Und bei der Magie bzw. magische Rituale geht es ums Denken. Die körperlichen Bewegungen sind dabei nur Beiwerk.

Also keine Sorge, das ist alles ganz normal und gehört zum Leben.

Viel Lebenserfolg wünscht der Klingone

Sicher, nur nicht so, wie Du und andere sich die vorstellen. die Magie eines Moments, die Magie des "Gesetzes der Anziehung" - die plötzlich Dinge möglich macht, die man sich wirklich gewünscht hat - die gibt es mMn..

Die Zaubertricks die im Magieshows angewendet werden, sind, wie der Name schon sagt, "Tricks" und keine Zauberei.

Das Leben und die Naturgesetze, zu der oben genanntes gehört, sind nun einmal da. Die Kunst ist es, sie wirklich für sich zu nutzen, sie zu glauben, und sie anzuwenden - dann sind sie für jeden erlebbar und wahr......

Hey LalaChokilata, :)

Magie existiert, das was dir passiert ist ist auch Magie aber sie unterscheidet sich von der Schwarzen Magie und der Weißen Magie, (weiß leider auch nicht viel vom Vorraussehen :D) wie User schon sagten es gibt viele arten von Magie : Drachenmagie,Runenmagie,Elementarmagie und Tarot zählt auch dazu. Es gibt noch viele andere arten, also zieh dein Ding durch lass dich nicht unterkriegen :).    

Um etwas genauer zu sein von der zahl: Es gibt duzentilliarden von arten von magie

0

Nein, es gibt keine Magie.

Manchmal erlebt man Dinge und stellt sie in kausalen Zusammenhang, obwohl da gar keiner ist.

Es ist wohl richtig das es reiner Zufall ist.

Dennoch finde ich es schwierig wenn du behauptest, nein es gibt keine Magie. Deine Meinung in allen ehren doch es wäre angemessener wenn man sagt das man selbst der Ansicht ist das dies nicht existiert´und nicht den Anspruch erhebt es genau zu wissen.

0

Nein, es gibt keine Magie.

Schon merkwürdig, solche Aussagen kommen immer von Leuten, die alles wissen, und dann obendrein auch bewiesen haben wollen.

Was ist denn Magie ? - Tischlein deck Dich z.B.? Nein, so funktioniert das im Leben nicht - schön wär's. 

Aber, es gibt die Situation, dass man, wenn man z.B. hungrig ist, plötzlich zum essen eingeladen wird  - fast wie beim Tischlein deck Dich. 

Das ist dann kein Zufall, sondern für mich (und den hungrigen natürlich)  "die reine Magie des Augenblicks" etwas das geschieht, wenn man sich es wirklich wünscht.

Alles ist möglich und geschieht, wenn sich das Schicksal so einstellt, dass das Universum "liefern" kann. 

Glauben, Dankbarkeit und  die Fähigkeit sich der Naturgesetze nicht zu verschliessen, dass läßt uns wahre Magie und Zauberei erkennen und erleben...... 

0
@OnkelSchorsch

Deshalb kann es Magie, so wie ich sie kenne und erlebe, durchaus geben. Geschmacksache halt ....

0

Was möchtest Du wissen?