Gesprächseinstieg nach Begrüßung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du könntest fragen, ob sie gut durchgekommen ist oder einfach fragen "Wie gehts dir? Wie war dein Tag?" Und irgendwann kommen die Themen von ganz allein... Sie erzählt wie ihr Tag war, du erzählst von deinem.. vllt fällt dir eine lustige Story ein oder ihr fällt was ein, was sie dir erzählen mag... u.u.u.

Ein Tipp der mir geholfen hat. Stell dir vor es wäre ein Kumpel den du seid Jahren kennst.
Wenn die Konversation erst mal ins Rollen gekommen ist wird alles easy

Viel Glück 😊

Ganz wichtig ist, dass Du ihr stets gut zuhörst. Damit schenkst Du ihr Aufmerksamkeit. Und sollte eventuell tatsächlich das große Schweigen mal über Euch hereinbrechen dann versuch's mit einem "Rundumschlag", indem Du ganz viele Themen kurz anschneidest. Dabei wirst Du garantiert bei einem Thema "fündig" und lockst sie aus der Reserve.

Viel Glück ! :)

Plane nichts im Voraus,es wird sich alles ergeben.Sie wird ja auch reden können.

Was hast du unterwegs Schönes erlebt?

Gehts dir auch so wie mir, ich kenne die meisten Bäume hier im Park nicht....

Was meinst du zu der Meldung in den Nachrichten heute früh?

Du siehst gut aus in dieser Jacke, ich hätte mich wärmer anziehen sollen...

Nun ja, es ist ja nicht mehr gerade so warm...Du könntest sagen...es ist ganz schön kühl...ich kenne in der Nähe ein gemütliches Café, wollen wir da hin spazieren ?

Wenn sie den Park ausgesucht hat...kannst Du sie fragen, ob sie eines in der Nähe kennt...und schon seid ihr unverfänglich am plaudern und ein Wort ergibt das Andere.

Was möchtest Du wissen?