geschichts lk sprüche

4 Antworten

Hmm, es gibt ja Zillionen Aphorismen dazu, aber ob die so gut passen... Eine Auswahl:

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann

Die Geschichte ist die Fortsetzung der Zoologie - Schopenhauer

Geschichte ist eigentlich nichts anderes als eine Satire auf die Menschheit.

Die ewigen Wiederholungen der Geschichtslehren haben uns eingeschläfert.

Historiker: Sie versuchen das Vergangene vorauszusagen.

Die Geschichte endet nicht mit uns.

Die Geschichtsschreibung ist die Unfallchronik der Menschheit. - Talleyrand

Die Geschichte geht zu Ende, und es erscheinen die Geschichtsschreiber.

Die Geschichte ist auch eine Auseinandersetzung derjenigen, die bejubelt werden, mit denen, die von diesen verjubelt werden.

Männer machen mit Geschichte / noch die ganze Welt zunichte.

Die Geschichte erleuchtet den Verstand, veredelt das Herz, spornt den Willen an und lenkt ihn auf höchste Ziele.- Cicero

Wie heißt euer Lehrer? Vielleicht lässt sich daraus ein Wortspiel machen.

In unserem Kursbericht hatten wir damals auch geschrieben: "Der LK ist jetzt Geschichte", das ist vermutlich einfach ein Klassiker...

köberle :/ fällt dir dazu was ein? ist wahrscheinlich eher wenig kombinierbar haha

0
@himbeer124

Schade, dass es kein Name mit historischer Doppeldeutigkeit ist...

Geht auch ein Comic? Da gibt es doch einen, in dem ein Steinzeitmenschen-Kind eine schlechte Note in Geschichte heimbringt und die Eltern schimpfen: "Und das in einem Fach, in dem es noch gar nichts zu lernen gibt!"

0

Wie wär's mit :

Geschi-Lehrer: Wenn der Papst verlangt, dass die Fürsten seine Füße küssen, dann ist das nicht mehr ein religiöser Kampf sondern ein chemisch-biologischer.

Gefunden bei http://www.schulspruch.de

"Ich wollte es wäre Nacht und die Preußen kämen."

Was möchtest Du wissen?