Geschenk zur Volljährigkeit von Oma und Opa?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde direkt fragen ... "Du wirst ja jetzt 18 und wir wollten dir eigentlich ein Geldgeschenk machen; damit wirst du wohl am meisten anfangen können. Aber nur Geld ist uns zu unpersönlich, eine zusätzliche Kleinigkeit soll es schon sein. Worüber würdest du dich denn freuen? Wir dachten da an XYZ ..." ... und das kann z.B. auch etwas Persönliches wie eine Brosche aus Familienbesitz o.ä. sein.

Ich bekam zum 18. eine alte Taschenuhr von meinem Opa ... wusste zwar wenig damit anzufangen, hielt sie aber in Ehren und ist mir heute, 40 Jahre später, immer noch liebes Erinnerungsstück.

super Idee danke

0

Führerschein
Auto

Urlaubsreise

Wenn nicht ganz so viel Geld da ist und/oder der Führerschein bereits vorhanden, dann vielleicht ein Sicherheitstraining, um für eventuelle Gefahrensituationen gewappnet zu sein.

Ohne Angaben von eine Budget oder einer persönlich empfundenen Obergrenze kann man da leider so gar nicht raten. Vielleicht fände sie schon einen Kurs an der VHS toll?

gute Ideen - danke

0

Klingt vielleicht etwas doof, aber im Grunde freuen sich Kinder über Geld. Nicht alle Wünsche der Kinder werden ausgesprochen. Vielleicht hat Sie Wünsche, die sie ungerne verrät oder es unpassend finden würde, das als Geschenk haben zu wollen.

Eine schöne Karte, darin ein paar liebe Sätze und Geld. Dazu kann man dann noch sagen "Du weißt ja selbst am besten, was du dir wünschst:"
Denn so ist es ja eigentlich auch. :)

Lieber Support, welcher die Kommentare gelöscht hat.
Achte doch bitte darauf, welcher der Kommentare der Trollbeitrag gewesen ist.
Die Aussage vom Fragesteller war vollkommen okay und hätte nicht entfernt werden müssen.

0

BeGa1 da mein Kommentar weg ist hier noch mal. Dein Rat ist sehr gut. Danke

0

Was möchtest Du wissen?