Geschäfte sonntags offen wen wählen?

8 Antworten

Ist mir nicht bekannt, dass sich jemand dafür einsetzt.

Wozu auch. Das Einkommen der Leute ist 100 %.

Ob das an 6 oder 7 Tagen in der Woche ausgegeben wird, wird dem Handel und Vorlieferanten kein Mehr an Umsatz bringen.

Günter

Hallo Nina,

auf solche Sachen ist vor vielen Jahren mal die FDP gekommen, die "Freiheitliche Demokratische Partei". FREIE Öffnungszeiten. Sie ist mit solchen Forderungen aber übel abgestürzt, denn die Menschen wollen mindestens einen Tag in der Woche nicht nur selbst ihre Ruhe haben, sondern diese auch anderweitig vorfinden.

Wäre nur fair andere müssen auch Sonntags arbeiten.Eine Patei dafür schwer zu sagen,würden vieleicht noch Arbeitgeber fördern und die Sonntagsprozente abschaffen.Arbeitnehmer schaden läuft doch ständig da hinaus.Hartz da werden Sanktionen abgeschafft bei Arbeiter Überstundenzwänge toleriert.

Zum Glück nicht.
Und wenn es jemals so weit kommen sollte, müsste auch JEDER andere Betrieb Sonntags geöffnet haben.

Gleiches Recht für alle!

Ich hoffe stark, dass es eine solche Partei nicht in den Bundestag schafft, sollte es sie geben. Ich weiß nicht, wie es mit dir aussieht, aber ich wollte Sonntags nicht arbeiten.

Was möchtest Du wissen?