Gerhard Richter "Birkenau" Interpretation?

5 Antworten

der Artikel im Tagesspiegel ist sehr hilfreich. Hier gibt es noch ein Interview mit Richter in der FAZ. Die Idee dieser Bilder zu verstehen fällt leichter,  wenn man seine Entwicklung verfolgt hat. Zunächst s/w-Ftos zu interpretieren, dann zu verwischen, dann zu abstrahieren. Ich möchte nicht wissen, was in ihm vorging, als er die alten KZ-Bilder, die diesen Bildern zugrunde liegen und eine eigene Geschichte haben,  vor sich hatte und allmählich übermalte. 

Gerhard Richter im Interview über Gemäldezyklus „Birkenau“

11

Vielen Dank für die Antwort :)

0

Der Sieg der Kunst  und der das Leben überdauernden Schönheit über das Grauen.

11

Danke, das ist sehr schön gesagt! :)

1
9
@NikaNikachu

danke. das sind ganz wunderbare Bilder. Bin froh, dass sie als abstrakte doch konkrete Mahnung im Reichstag hängen.

0
9
@NikaNikachu

es kann noch einiges mehr dazu gesagt werden ... zB Richter hatte zur Bearbeitung des Themas ursprüglich fotorealistische Bilder auf die Leinwände gemalt, die er dann aber zu Abstrakten Bildern verarbeitete. Dies kann als eine Metapher interpretiert werden: Auch wenn wir als Betrachter im jeweiligen Jetzt die Vergangenheit nicht sehen (konkret erleben) können, liegt diese doch als (Vor)Geschichte unter aller Gegenwart und Zukunft.

3
38
@soundson

Harpe Kerkeling hätte sich kürzer gefasst:

Hurz 

Und damit treffender gelobpinselt

0
11
@soundson

Danke! Dass Richter Fotografien von Alberto Errera überpinselt hat, wusste ich bereits, aber die Metapher finde ich sehr schön gewählt :)

1
38

Meinste den Bilderzyklus... der ist doch grauenhaft langweilig...hätte der den nicht Birkenau sondern Autobahnkreuz genannt hätte ich damit nicht viel aber schon eher was anfangen können.

Nur weil der ein wirklich großer Künstler ist, finde ich dennoch sein Spätwerk nicht grade überzeugend. Auch sein hochgelobtes Domfenster ist eines der langweiligsten was ich gesehen habe.

Wenn man Langeweile zur Kunst erhebt, empfehle ich Jürgen Klaukes Formalisierung der Langeweile Zyklus

0
11
@MKausK

Nun ja, ich habe es mir als freiwilliges Referat ausgesucht. Ich finde seine Werke und Ideen grundsätzlich nicht schlecht und gut durchdacht, aber ich habe auch Kritik eingebracht und kann es verstehen, wenn jemand sagt, dass abstrakter Expressionismus mehr einer Schmiererei ähnelt :D

0

Suche einen Künstler für Kunst Facharbeit?!

hallo liebe community

wie im titel schon erwähnt suche ich einen künstler für eine facharbeit in kunst. ich gehe in die 10. Klasse ( das nur um den fragen "wie alt bist du" vorzugreifen) ich muss einen Lebenslauf schreiben , diesen künstler in seiner epoche vorstellen , und ein werk von ihm interpretieren. Nun meine frage gibt es einen künstler wo ihr sagt das ist sehr leicht das ganze über ihn zu machen oder habt ihr selber schon eine solche facharbeit geschrieben sodass ihr mir tipps geben könnt .

Bin für jede antwort sehr dankbar Mfg Felixop PS: meine rechtschreibung is fürn ar*** ich weiß

...zur Frage

Furcht und Elend des Dritten Reiches - Interpretation?

Ich bräuchte mal eure Hilfe :)

Ich muss morgen eine Buchvorstellung über obengenanntes Werk von Bertolt Brecht halten. Nur kann ich das Buch nicht richtig interpretieren. Ich sehe es als Warnung, was im dritten Reich und somit bei der Diktatur passiert.

Habe schon gegoogelt, ist nichts gutes bei rausgekommen, desshalb frage ich euch :)

 

(PS. Buchbestellen will ich nicht, es geht mir nur um ein paarPunkte in einer Gesamtinterpretation)

 

Danke im vorraus :))

...zur Frage

Hilfe bei Kunst LK Aufgabe?

Hallo ,
Ich habe ein Problem .
Ich muss bis übermorgen eine komplette interpretation von dem Gemälde von Gerhard Richter schreiben. Die Analyse hab ich schon aber wie könnte man Wolken interpretieren. Ich bin richtig am verzweifeln und komme nicht weiter . Es wäre lieb wenn mir jemand helfen könnte .
Danke

...zur Frage

Politische Karikatur interpretieren?

Hallo zusammen! In Deutsch muss jeder aus der Klasse eine Karikatur interpretieren, die mit einem einigermaßen aktuellen & politischen Thema zu tun haben sollte.

Ich habe mir diese Karikatur (siehe Bild) aus der Berliner Tageszeitung ausgesucht. Beim Deuten und erkennen, welche Meinung der Zeichner zu dem Thema hat, habe ich allerdings ein paar Schwierigkeiten.

Ich weiß, dass es so ca darum geht, dass Trump den Klimawandel für Schwachsinn/ eine erfindung hält; obwohl die Hurrikanes/ Erdbeben in der USA vom Gegenteil überzeugen.

Jedoch weiß ich nicht, wonach genau ich dazu im Internet etwas suchen sollte, damit meine Interpretation genauer wird.. Gibt es da bestimmte Reden oder so von ihm, wo er da genau etwas über den Klimawandel & die Hurrikanes sagt?

Würde mich sehr über Hilfe/ Anhaltspunkte/ Ideen für die Interpretation freuen! :)

LG Raphi

...zur Frage

Karikatur zu den Osteverträgen

Hallo, ich soll einige Aufgaben zu einer Karikatur bearbeiten allerdings bin ich dabei mit einer Frage etwas überfordet, weil ich nicht genau wie ich die Karikatur zu dieser Frage deuten kann.

Im Anhang könnt ihr meine Karikatur betrachten. Diese eine Aufgabe mit der ich nicht so ganz zurecht komme lautet: Interpretieren Sie die Karikatur. Welche Bedeutung misst der Autor den Ostvertägen bei?

Auf der Karikatur verwirrt mich besonders die Tapete, die auf die Mauer geklept wird. Soll dies nun heißen, dass der Autor die Mauer anerkannt hat und nichts gegen sie hat oder meint er dies anders???

Ich bedanke mich schon im voraus, dass ihr eucht die Zeit genommen habt um mir ein bisschen zu helfen.

...zur Frage

IQ-Test Ergebnis interpretieren?

Hi,

ich habe den IQ-Test der Süddeutschen Zeitung ( http://iqtest.sueddeutsche.de )

gemacht.

Es kam (unabhängig von der begrenzten Aussagekraft solcher Online-Tests) das Ergebnis raus, dass ich überall recht durchschnittlich bin, außer bei Analogien und logischen Schlussfolgerungen, wo ich stark überdurchschnittlich abschneiden konnte.

Dieses Ergebnis habe ich schon bei vielen Tests erhalten, nur die Interpretation fällt mir schwer.

Hat jemand z.B Ideen in welche Konkrete berufliche Richtung das weisen könnte oder was mir dann besonders leicht fallen würde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?