Gerade eben aufgewacht!?

7 Antworten

 Bei mir ist jedes WE der Schlafrythmus im Eimer, weil ich Sonntags auch immer zu solchen Zeiten nach Haus komme. Gehe heute Abend sehr früh zu Bett, dann pendelt sich die reguläre Schlafenszeit flott wieder ein. LG 

Ganz ruhig. Einfach diese Nacht hinlegen und versuchen zu schlafen. Den Wecker trotzdem regulär stellen. In ein paar Tagen ist das dann wieder normal.

Ein gutes Neues! 

Würde so vorgehen:

1. Gliederung

2. Arbeitsplan für 5 Tage

3. Aufschreiben der  Arbeitszeiten

4. Arbeiten, wenn ich fit bin - Schlafen, wenn ich müde bin. 

5. Dadurch bringe ich meine Arbeit bewältigt und mein Schlafrythmus kommt auch wieder ins Lot. 

Wie heisst Dein Thema?

Gutes Gelingen!

Steh einfach morgen zu einer menschlichen Zeit auf und dann pendelt sich das ganz schnell ieder ein.

geh einfach früher ins bett (immer) und dann wirds wieder.

Was möchtest Du wissen?